Zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht vor 80 Jahren versammelten sich 150 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 im Forum der Fritz-Winter-Gesamtschule, um der Lesung von Dr. Hans Jürgen Zacher beizuwohnen.

Weiterlesen

Wer sich in der Mensa der Fritz-Winter-Gesamtschule im Lebensmittelbereich, konkret bei der Zubereitung und Ausgabe des Mittagessens beteiligen möchte, muss vor erstmaliger Ausübung dieser Tätigkeit an einer Belehrung des Gesundheitsamtes nach dem Infektionsschutzgesetz teilnehmen, um eine Bescheinigung (Gesundheitszeugnis) über die Teilnahme an dieser Belehrung vorlegen zu können.

Weiterlesen

Seit dem Juli 2018 ist der Aufbauprozess an der Städtischen Sekundarschule abgeschlossen. Alle sechs Jahrgänge sind vollständig aufgebaut und der erste Jahrgang hat bereits durch erfolgreiche Abschlüsse geglänzt. Zum November konnten nochmals neue Lehrerstellen an der Sekundarschule ausgeschrieben werden.

Weiterlesen

Ihren ersten Schultag erlebten jetzt sieben Referendarinnen und Referendare an der Fritz-Winter-Gesamtschule. Sie wurden von den Ausbildungsbeauftragten Margret Engels-Ende und Klaus Kammann sowie dem Schulleiter Alois Brinkkötter herzlich begrüßt.

Weiterlesen

„Lernen von den Profis!“: So lautete das Motto für den Sport Leistungskurs der Jahrgangsstufe 12 der Fritz-Winter-Gesamtschule beim Besuch des Volleyball Bundesligaspiels der Damen des USC Münster gegen den deutschen Pokalsieger Dresdner SC.

Weiterlesen

Anlässlich des 95. Jahrestages der Gründung der Republik Türkei hat die Generalkonsulin der Republik Türkei in Münster Frau Pinar Gülün Kayseri auch Alois Brinkkötter, Schulleiter der Fritz-Winter-Gesamtschule, zu einem Empfang am Montag, 29. Oktober, eingeladen.

Weiterlesen

Rechtzeitig zu Beginn der Schule nach den Herbstferien sind die neuen Flyer mit Einladung zu den Informationsveranstaltungen der Fritz-Winter-Gesamtschule eingetroffen. Sie haben ein ganz neues Format, eine etwas größere Schrift und ein gewohnt umfangreiches Angebot.

Weiterlesen

Wer noch immer der überkommenen Vorstellung folgt, Frauen seien handwerklich nicht besonders begabt, kann sich bei dem neuen Projekt des städtischen Familienzentrums an der Mammutschule eines Besseren belehren lassen. Bereits seit Ende September arbeiten neun hochmotivierte Mütter zusammen und gestalten den Eingangsbereich als Zeichen des Willkommens neu.

Weiterlesen