Es ist eine Nachricht, auf die viele Eltern von Kita-Kindern lange gewartet haben. Ab Montag (8. Juni) wechseln die Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen von der erweiterten Notbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb. Alle Kinder können dann in reduziertem Umfang wieder ihre Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege besuchen.

Weiterlesen

Ab August des nächsten Jahres wird die Ahlener Kita-Landschaft um eine spannende Neuerung reicher. Im Pumpenhaus an der Langst zieht die erste Wald-Kita ein. Träger wird das Deutsche Rote Kreuz (DRK), das sich in einem Interessenbekundungs-Verfahren gegen den Arbeiter-Samariter–Bund durchgesetzt hat. Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Ahlen erteilte der Verwaltung den Auftrag, vorbereitende Gespräche mit dem DRK aufzunehmen.

Weiterlesen

Auf digitale Mammutjagd begeben sich in den Sommerferien Ahlener Schulkinder mit der städtischen Ferienbetreuung. Zugleich gibt es an vier Standorten dezentrale Angebote für Kinder im Grundschulalter und auch die Jugendzentren öffnen wieder. Auf diesen drei Säulen ruht das Konzept, das in diesem Jahr bewusst nicht als Ferienspiel tituliert wird.

Weiterlesen

Mit einer Nachricht, auf die viele Eltern von Kita-Kindern lange gewartet haben, hat heute Nordrhein-Westfalens Familienminister Joachim Stamp überrascht. Am 8. Juni geht Nordrhein-Westfalen den nächsten Schritt seines Öffnungsplans und wechselt von der erweiterten Notbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb. Alle Kinder können dann in reduziertem Umfang wieder ihre Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege besuchen.

Weiterlesen

Nach inzwischen sieben Wochen stehen alle Familien mit kleinen Kindern, die bisher nicht anspruchsberechtigt sind für eine Kindertagesbetreuung, unter enormem Druck. Die gegenwärtigen Beschränkungen stellen für Kinder unter bildungs- und entwicklungspsychologischen Aspekten einen schweren Einschnitt dar.

Weiterlesen

Angeregt durch fachliche Diskurse, Praxiserfahrungen und die Rückmeldungen aus der kommunalen Umsetzung hat die Servicestelle Prävention einen neuen Qualitätsrahmen veröffentlicht.

Die Servicestelle Prävention in der Trägerschaft vom Institut für soziale Arbeit in Münster (ISA) begleitet alle 40 Programmkommunen beim Auf- und Ausbau kommunaler Präventionsketten. Das Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen in NRW ein gelingendes Aufwachsen zu ermöglichen. Als Arbeitsgrundlage diente dabei...

Weiterlesen

Am Mittwochnachmittag, den 26.Februar waren drei neue Familienzentren zu Gast an der Mammutschule. Im Fokus eines zweistündigen Gespräches stand der Erfahrungsaustausch zum Konzept des ersten Familienzentrums, das bereits 2017 als Modell in Ahlen starten und seitdem einige wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen in der Praxis sammeln konnte.

Weiterlesen

Die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus nahm erstmalig am 20. Februar als neues Mitglied an der Sitzung der Steuerungsgruppe der Ahlener Präventionskette teil. Vertreten wird die Kirchengemeinde durch Tanja Teufel, Verbundleitung für Kindertageseinrichtungen. Noch im letzten Herbst ist die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus an die Stadtverwaltung mit dem Wunsch herangetreten, sich an der Arbeit der Steuerungsgruppe beteiligen zu wollen.  In der Dezember-Sitzung war es dann so...

Weiterlesen

Die vier Arbeitsgemeinschaften der Ahlener Präventionskette haben ihre Arbeit im neuen Jahr aufgenommen. Die ersten Sitzungen fanden im Januar und Februar statt. Dabei setzten die AG-Mitglieder ihre individuellen Schwerpunkte und stellten die jeweilige Jahresplanung auf. Die Gremienarbeit wurde von Beginn an partizipativ angelegt und basiert auch weiterhin auf der wertschätzenden und verantwortlichen Beteiligung der PartnerInnen im Feld der Erziehungs- und Sozialarbeit.

Weiterlesen

In einer hochkarätig besetzten Runde trafen sich am Freitag, den 31. Januar 2020, das Jobcenter des Kreises Warendorf und die Stadtverwaltung Ahlen im Rathaus zu einem zweistündigen Austausch mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder, Jugendlichen und Familien in Ahlen auszubauen.

Weiterlesen