Auf zwei im Sommer beliebte Veranstaltungen müssen die Menschen in Ahlen in diesem Jahr notgedrungen verzichten. Das Sommerfest der Fördertürme und das Ahlener Sattelfest werden aufgrund der gegenwärtigen Situation nicht stattfinden können. Darauf haben sich die ausrichtenden Veranstalter, der Förderverein Fördertürme, die Stadt Ahlen und die Projektgesellschaft Zeche Westfalen verständigt.

Weiterlesen

Die Freibadsaison in Ahlen wird am Mittwoch, 27. Mai, um 06.30 Uhr starten. Das haben am Montag die Aufsichtsratsvorsitzende und der Betriebsleiter der Bädergesellschaft Ahlen, Barbara Buschkamp und Thomas Schliewe, gemeinsam mit Stadtwerke-Chef Dr. Alfred Kruse der Öffentlichkeit mitgeteilt. „Wir hatten uns ja schon vor einigen Tagen aus der Deckung gewagt und die Öffnung vor Pfingsten angepeilt“, freut sich Kruse, dass es nun endlich losgeht.

Weiterlesen

Nun ist es also amtlich: Bundestag und Bundesrat haben grünes Licht für die so genannte Gutscheinlösung gegeben. Sie soll die Folgen der Corona-Pandemie für Veranstalter abmildern und verpflichtet die Kunden, im Zweifel Wertgutscheine von Veranstaltern zu akzeptieren, wenn Konzerte, Fußballspiele und andere Events wegen der Corona-Maßnahmen abgesagt werden mussten.

Weiterlesen

Ahlener Straßenkarneval in der Schwebe

Foto: Die Telefonkonferenz leiteten (v.l.) Andreas Lerley und Dr. Alexander Berger. Anwesend auch Carlo Wilk, Präsident der federführenden Gesellschaft „Nett un Oerndlik“.

Das Ahlener Jeckenvolk wird sich auf eine abgespeckte Karnevalssession einstellen müssen. In einer Telefonkonferenz am späten Dienstagnachmittag haben der Bürgerausschuss zur Förderung des Ahlener Karnevals (BAS) und alle Vorsitzenden der Vereine über die anstehende närrische Saison beraten und einstimmig entschieden, die Veranstaltungen des Straßenkarnevals unter den Bedingungen der Corona-Zeit einzuschränken.

Weiterlesen

Er ist die perfekte Kombination aus Shoppingvergnügen und Erlebnis: 43 Mal in Folge lockte Ahlens Pöttkes- und Töttkenmarkt in der Vergangenheit Tausende von Besuchern in die Fußgängerzone und ihre Nebenstraßen. In diesem Jahr wird die für den 19. und 20. September geplante Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können.

Weiterlesen

Die Menschen in Ahlen dürfen sich auch in diesem Sommer auf Abkühlung und Sonnenbäder in ihrem Freibad freuen. Für rund 200.000 Euro ist das bei kleinen und großen Wasserfreunden gleichermaßen beliebte Freibad am Bürgermeister-Corneli-Ring während der letzten Wochen und Monate aufgefrischt worden.

Weiterlesen

Bis Ende August werden in Ahlen keine Schützenfeste stattfinden, was praktisch den Ausfall der diesjährigen Schützensaison bedeutet. Darüber hat Bürgermeister Dr. Alexander Berger die Vorsitzenden der Schützenvereine informiert. Vorausgegangen war der Nachricht eine Telefonkonferenz, an der Vertreter der Vereine und der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Ahlener Schützenvereine, Dr. Andreas Kirst, teilgenommen haben.

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Situation und den damit verbundenen Einschränkungen wird zunächst bis zum 31. August kein Training und keine Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen angeboten. Zur Zeit sind im September und Oktober noch einige Trainings- und Prüfungstage geplant.

Weiterlesen

„Tragisch, aber notwendig", nennt Bürgermeister Dr. Alexander Berger die Absage aller städtischen Veranstaltungen bis zu den Sommerferien. Die Vorsitzenden der Ratsfraktionen hatten zusammen mit Berger am Nachmittag in einer Telefonkonferenz einstimmig für diese harte Maßnahme votiert. Betroffen sind davon insbesondere das Stadtfest, die Maikirmes und der Gourmetmarkt.

Weiterlesen

Seit zehn Jahren gibt es in den letzten zwei Wochen der Sommerferien für Ahlener Grundschulkinder mit Migrationshintergrund das Sprachcamp. 50 Kinder aus unterschiedlichen Nationen nehmen in diesem Jahr täglich vom 13. bis 24. August teil und haben so die Chance, auf spielerische Weise ihren deutschen Wortschatz zu verbessern.

Weiterlesen