Ist mein Fenster ein Sanierungsfall?


Ist mein Fenster ein Sanierungsfall?-1

Dipl.-Ing. Joachim Rölfing


Vortrag von Dipl.-Ing. Joachim Rölfing mit anschl. Gespräch

Fenster sind wichtige Bestandteile der Gebäudehülle. Sie halten Regen, Wind, Kälte und Lärm ab; gleichzeitig lassen sie Sonnenlicht und -wärme in den Raum hinein. Mittlerweile sind viele in die Jahre gekommene Fenster undicht, so dass durch Zugluft viel Heizenergie verloren geht und ein unbehagliches Wohnklima entsteht. Fenster haben sich in den letzten 20 Jahren dank hervorragender Wärmeschutzverglasung und hochgedämmter Rahmen von ehemaligen Energieverschwendern zu echten Energiesparern entwickelt. Trotzdem gibt es bei der Fenstererneuerung viele Dinge zu beachten.

Dipl.-Ing. Joachim Rölfing, Energieberater bei der Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Ahlen, geht im Laufe seines Vortrages u.a. den folgenden Fragen nach: Lohnt es sich alte Fenster neu aufzuarbeiten oder ist eine Komplettsanierung der Fenster erforderlich? Was ist beim Einbau neuer Fenster zu beachten, um mögliche Schäden zu vermeiden? Können neue Fenster zur Schimmelbildung beitragen? Welche Informationen sollte ein Angebot von neuen Fenster unbedingt enthalten? Können Fördermittel in Anspruch genommen werden?

Donnerstag, 19.10.2017, 19.30 - 21.00 Uhr
VHS, Altes Rathaus, Markt 15, 2. Et. Alter Ratssaal
Abendkasse: 4 EUR