„Um 8 am Schacht“


„Um 8 am Schacht“-1

Unter dem weiten Dach der Lohnhalle treffen sich am 17. November alle, die das Tanzbein schwingen möchten.


Tanz, Spaß und Unterhaltung unter einem Dach

Zur Abschlussveranstaltung ihres jährlichen Seniorenfahrtenprogramms lädt die Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ wieder zu einem bunten Unterhaltungsabend mit Tanzvergnügen ein. Am Freitag, 17. November, heißt es  endlich wieder: „Um 8 am Schacht“ in der Lohnhalle der Zeche Westfalen.

Ein bunt gemischtes Programm soll viele Interessierte – gleich welchen Alters - anlocken. Ralf Doodt sorgt für die Musik, damit das Tanzbein nach Herzenslust geschwungen werden kann. Mit dabei sind auch Hildegard Brömmelstrote und die Tanzschule „Shim-Sham“ mit Tänzen aus der Swing-Ära der 20er- bis 40er-Jahre. Hungrige können sich zwischendurch bei kleinen Häppchen und Getränken zum Selbstkostenpreis stärken. „Musik und Tanz verbunden mit guter Laune und Humor tragen das Programm durch den Abend“, verspricht Cristina Loi von der Leitstelle.

Karten für die Veranstaltung in der Lohnhalle der Zeche Westfalen hält der Bürgerservice im Rathaus, Westenmauer 10, zum Preis von 6,00 Euro ab sofort bereit. Alle, die Interesse haben, einen unterhaltsamen Abend bei Musik und Tanz zu erleben, sind herzlich in die Lohnhalle eingeladen.

Beginn ist 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.senioren-ahlen.de und in der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ unter 02382/59743.