Zu Fuß durch Israel


Vortrag von Pilger Klaus Dümmer

Am Mittwoch, 18. April, um 19.30 Uhr ist der Dolberger Pilger Klaus Dümmer zu Gast in der Christuskirche.

Auf Einladung des Ehepaarkreises der Gemeinde hält er einen Vortrag über seine letzte Israel-Pilgerreise, die ihn von der Negev-Wüste im Süden des Landes bis an die libanesische Grenze im Norden führte. Dümmer, Gymnasiallehrer im Ruhestand, ist mehrfach zu großen Pilgertouren aufgebrochen, auch nach Rom machte er sich zu Fuß auf den Weg.

Der Eintritt ist frei, allerdings bittet der Referent um eine Spende für das „Caritas Baby Hospital“ in Bethlehem.