Hommage an Kodály


Hommage an Kodály-1

Gabriel Schwabe (Foto: Giorgia Bertazzi)

Hommage an Kodály-2

Hellen Weiß (Foto: Nancy Horowitz)


Celloherbst am Hellweg

Konzert mit Gabriel Schwabe, Violoncello & Hellen Weiß, Violine

Programm: Werke von Zoltán Kodály (1882 -1967) und Gaspar Cassadó (1897 -1966)

Dieser Konzertabend verspricht ein hochvirtuoses Programm, bei dem die Leidenschaft ungarischer Rhythmen und spanisches Temperament im Mittelpunkt stehen, dargeboten von zwei international renommierten Solisten und Kammermusiker*innen. Gabriel Schwabe konnte sich in den letzten Jahren unter den führenden Cellisten seiner Generation etablieren. Hellen Weißkonzertierte im In- und Ausland mit namhaften Orchestern in bedeutenden Konzertsälen und ist seit 2017 künstlerische Leiterin des VIVO! Musikfestivals Hamburg.

Mit Unterstützung der Annelie-Leifeld-Stiftung & der Kulturgesellschaft Ahlen
Karten: 15 € Hellwegticket Tel.: 02921– 31101 oder www.hellwegticket.de Kunstmuseum Ahlen Tel.: unter 02382/9183-0 oder info@kunstmueseum-ahlen.de

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter
Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft e.V.

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage