Burkhard Leismann: Bernhard A. Böhmer – Der Händler „entarteter Kunst“


Burkhard Leismann: Bernhard A. Böhmer – Der Händler „entarteter Kunst“-1


im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit 2019

1892 in Ahlen geboren – 1945 in Güstrow durch Freitod gestorben. Im Rahmen des Vortrages wird das Bild eines Menschen skizziert, der sich einerseits vom Nationalsozialismus hat einsaugen und instrumentalisieren lassen, der sich andererseits im Kontext einer sehr eigenen und merkantilen Weltansicht als Förderer von Kunst und Künstlern gesehen hat.

Vor dem Hintergrund eines bizarren Lebensbildes – vom Künstler zum Gefolgsmann der Nationalsozialisten – steht die Biographie eines Menschen im Fokus der Betrachtung, die die Absurditäten menschlichen Handelns im Grenzbereich des Verständlichen dokumentiert.

Eintritt: 5 €, erm. 4 €

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage