Spaßolympiade


Spaßolympiade-1

Bettina Neuhaus ist „Präsidentin des spaßolympischen Komitees“ beim Frauenfrühstück


nach dem Internationalen Frauenfrühstück

Mit Schneckenschmaus und Känguruhüpfen: Frauen rufen zu den spaßolympischen Spielen

Zu einem olympischen Wettstreit lädt am Samstag, 20. Juli, das Internationale Frauenfrühstück (IFF) Frauen aus Ahlen und Umgebung zu einer quirligen und lustigen „Spaßolympiade“ in die Familienbildungsstätte ein. Gern gesehene Gäste sind auch alle daheimgebliebenen Familien mit Vater, Mutter, Kind.

Nach einem stärkenden Frühstück, bei dem ab 10.00 Uhr viele Leckereien und Köstlichkeiten aus aller Welt offeriert werden, führt Bettina Neuhaus in die Geheimnisse einer Spaßolympiade ein. Sie erklärt den Ablauf und erläutert alle wichtigen Spielregeln. Schließlich geht es nicht um Weitsprung oder Hürdenlauf, sondern um so ganz und gar unbekannte Disziplinen wie Filznudelweitwurf, Schlangenreißen und Schneckenkauen: Nicht gerade die alltäglichsten Sportarten, wenn es um den Hauptfaktor Spaß geht.

An acht Stationen, die sich allesamt auf dem Freigelände der Familienbildungsstätte befinden, können die großen und kleinen Aktiven ihr sportliches Talent, Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Clevere Familien können als Familienteam, andere als Zufallsteam oder als Einzelperson von Station zu Station wertvolle Punkte sammeln. Am Ende darf jeder nach Punktestand aus der Preiskiste einen Gewinn mit nach Hause nehmen. Um die Aufgaben zu meistern, muss niemand zuvor einen Fitnesskurs absolvieren. Auch Länge und Alter der Beine sind völlig unbedeutend. Mitmachen und Spaß haben, darauf kommt es bei der Spaßolympiade des IFF an.

Wie an jedem dritten Samstag im Monat beginnt das Internationale Frauenfrühstück um 10.00 Uhr in der Familienbildungsstätte Ahlen in der Klosterstraße 10 und dauert bis 12.00 Uhr. Jede Teilnehmerin bringt einfach einen kulinarischen Beitrag für das Buffet mit, darüber hinaus ist die Veranstaltung kostenlos. Unterstützt wird das Internationale Frauenfrühstück von der Familienbildungsstätte und vom Integrationsteam der Stadt Ahlen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte erhalten weitere Informationen bei Initiatorin Laina Remer unter Tel. 02382 74635 oder bei Brigitte Wieland von der Familienbildungsstätte, Tel. 02382 91230. Neue Besucherinnen sind jederzeit willkommen.

Ein Ausblick: Nachdem bei der Spaßolympiade im wörtlichen Sinne der Spaß im Vordergrund steht, wenden sich die Frauen beim Frauenfrühstück am Samstag, 17. August, einem ernsthaften Thema zu. Elham Botios wird ihr Heimatland Ägypten vorstellen. Das Land, dessen Kultur zu den ältesten und am meisten beeindruckenden zählt, gehört heute – geschüttelt von innenpolitischen Auseinandersetzungen – zu den Krisenorten der Welt. Ein besonderer Vortrag, den es sich schon jetzt in den Kalender einzutragen lohnt.

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage