Couscous & Lakeside Inn


Couscous & Lakeside Inn-1

Couscous


im Rahmen der Sommerprogramm-Reihe Tralla City

COUSCOUS
Couscous ist die explosive Kombination zweier Ausnahmekünstler. Stella Haastrup (Gesang, Gitarre) und Phil Wood (Gitarre, Gesang) sind schon lange als Musiker genreübergreifend aktiv und vereinen in dem Projekt Couscous ihre langjährige Erfahrung mit der kompromisslosen Hingabe für den Moment und der Liebe zu authentischem Songwriting.

Stellas charismatische Ausnahmestimme erinnert an Gesangs-Größen wie India.Arie, Tracy Chapman und Whitney Houston. Phils virtuoses Gitarrenspiel erschafft hierzu kleine Feuerwerke zwischen den Zeilen und durch die Tatsache, dass die Songs von Couscous im Dialog entstehen, wird aus der Musik spürbar mehr als die Summe ihrer Teile. Von folkigen Anklängen über groovige Soularrangements bis zu feinfühligen Balladen spannen die beiden live einen weiten Bogen, der auch gerne durch die eine oder andere Improvisation bereichert wird. Ein Konzert der Extraklasse, das nachwirkt.

LAKESIDE INN
Gegründet 2008, schlug die Band Lakeside Inn zunächst Töne in Richtung Indie Pop an, merkte allerdings relativ schnell, dass sie sich im Zusammenspiel aus Pop, Alternative und Rock wesentlich mehr zu Hause fühlten. Nach fünf Jahren Pause melden sich Lakeside Inn nun mit ihrem neuen Album »Lost in Light« zurück. Dabei schlagen die vier Musiker neue, erwachsenere Töne an. Textlich setzt sich Lakeside Inn nicht mehr nur mit ihrer eigenen kleinen Lebenswelt auseinander. Sie schlagen einen Bogen zu gesellschaftskritischen Themen und nehmen Bezug auf die Probleme ihrer Generation, die sich gefangen fühlt, obwohl sie alle Freiheiten hat. Die melancholische Grundstimmung wich einer Aufbruchstimmung!

Das Publikum darf sich auf zwei beeindruckende Bands, die nicht abwechslungsreicher sein können, freuen!

Veranstaltungsort

Veranstalter
verschiedene Veranstalter

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage