Vortrag zur Elektromobilität


Vortrag zur Elektromobilität-1

Manuel Dobratz beim „Auftanken“ eines Elektrofahrzeugs an einer öffentlichen Ladesäule.


– Probefahrt inklusive

Elektroautos rollen auf der Überholspur. In den USA und in China, in den Niederlanden und Skandinavien gehören E-Autos und Ladestationen mittlerweile zum normalen Straßenbild. Der Ausbau der Infrastruktur und hohe Kaufprämien für Elektrofahrzeuge machen das möglich. Nach dem Willen der Bundes- und der Landesregierung muss Deutschland aufschließen zu den führenden Nationen. Nach Dieselskandal, Schadstoff- und Klimadebatten soll der Durchbruch in diesem Jahr auch hierzulande gelingen. Die Menschen stellen sich deshalb etliche praktische Fragen: Was kosten emissionsfreie Fahrzeuge? Welche Reichweite haben sie? Wo und wie kann ich die Batterien laden? Seit  wann gibt es überhaupt Elektroautos? Wie sieht die Zukunft aus? Mit diesen Dingen  beschäftigt sich der Walstedder Manuel Dobratz schon seit Jahren. Der gelernte Informatiker ist so tief und umfassend in die Materie eingestiegen wie wenige andere. Er hält Vorträge zur Elektromobilität vor Fachleuten und Laien, bei Volkshochschulen, Vereinen und Fahrlehrerschulen.

Am Donnerstag, 12. September, kommt Manuel Dobratz auf Einladung der VHS nach Ahlen. In seinem Vortrag wird er die Geschichte der Elektromobilität ebenso wie die aktuelle Situation beleuchten. Die Vor- und Nachteile gegenüber der konventionellen Mobilität wird er unter den Aspekten des Umweltschutzes und der Wirtschaftlichkeit beleuchten. Dabei soll es nicht nur theoretisch zugehen. Denn am Alten Rathaus werden einige fast neue Elektro-PKW zum Anschauen, Reinsetzen und für kleine Probefahrten zur Verfügung stehen. Diese gehören zur aktuellen Generation der E-Autos mit einer Reichweite bis zu 300 Kilometern. Ab 18 Uhr bis zum Beginn des Vortrags um 19 Uhr stehen die Autos zur Verfügung und können getestet und besichtigt werden. Der Vortrag ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage