Kartoffel- und Kürbisfest


Bauernmarkt auf der Zeche Westfalen

Premiere feiert am zweiten Oktoberwochenende das Kartoffel- und Kürbisfest auf der Zeche Westfalen.

Am zweiten Oktoberwochenende dreht sich alles um Kürbisse und Kartoffeln. „Wir wollen Kartoffel- und Kürbisfest zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender der Stadt machen“, erklärt Klaus Thiesing.

Der Geschäftsführer der Agentur „Eventa Zeche Westfalen“, der das Tanzlokal „Shim Sham“ und den Lokschuppen betreibt, ist mit seinem neuen Veranstaltungsformat auf breites Interesse gestoßen.

„Die Zusagen versprechen schon jetzt eine bunte, attraktive Mischung verschiedener Aussteller“, freut sich Klaus Thiesing, Geschäftsführer der Agentur „Eventa Zeche Westfalen“, die das Tanzlokal „Shim Sham“ und den Lokschuppen betreibt. Am 12./13. Oktober werden jeweils von 11.00 bis 19.00 Uhr neben Vermarktern von Kartoffeln und Kürbissen, auch Anbieter anderer natürlicher Produkte wie Honig oder Leinöl, aber auch Kunstgewerbe, Haushalts- und Geschenkartikel und anderes mehr erwartet.

An diesem Wochenende verwandelt sich der Lokschuppen in eine Markthalle mit zahlreichen Ständen, aber auch im Außenbereich wird es Aussteller geben.

Weitere Interessierte können sich unter der Telefonnummer 02382 / 7 60 54 16 oder über www.eventa-zeche-westfalen.de melden.

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage