Café international


mit Spieletreff

Am Sonntag, 13. Oktober, öffnet das Café international im Pauluszentrum, Raiffeisenstraße 3, von 15.00 bis 17.00 Uhr wieder seine Türen.

Einheimische und Geflüchtete sind eingeladen zu Kaffee, Tee und Kuchen, den die Firma Zimmermeier stiftet. Als Ort der Begegnung bietet das Café seinen Gästen die Möglichkeit, zwanglos miteinander ins Gespräch zu kommen und sich gegenseitig kennenzulernen.

Eventuelle Sprachbarrieren werden im wahrsten Sinne des Wortes „spielend“ überwunden, denn der Förderverein für Flüchtlinge ist mit seinem beliebten Spieletreff vor Ort: Mensch-ärgere-dich-nicht und Memory klappen auch ohne Fremdsprachenkenntnisse.

Die Kleinsten werden auf dem Spielteppich betreut, ältere Kinder sind zu einer Bastelaktion eingeladen.

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter
Förderverein für Flüchtlinge Ahlen

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage