Die kindliche Sexualität


Die kindliche Sexualität-1


Online-Vortrag von Ute Buchholz

Kinder brauchen Eltern, die die körperliche und seelische Entwicklung ihrer Kinder auch bezüglich ihrer Sexualität liebevoll, verständnisvoll und angstfrei fördern und Fragen rund um die kindliche Sexualität altersgemäß, sachlich und mit dem entsprechenden liebevollen Bezug zwischen Eltern und Kindern beantworten. 

Am Mittwoch, 3. März, um 19.30 Uhr informiert Ulrike Buchholz in einem Online-Vortrag der Familienbildungsstätte darüber, wie das gut gehen kann. Sie erklärt, welche Phasen der Sexualentwicklung es bei Kindern gibt, wie Kinder ihre kindliche Sexualität ausleben, wie Eltern ihre Kinder dabei gut begleiten können und wie sie mit dem eigenen Schamgefühl und dem ihrer Kinder umgehen können. Außerdem stellt die Referentin Medien vor, die Eltern unterstützen, natürlich werden auch individuelle Fragen beantwortet, und es gibt Zeit zum Austausch und Gespräch. 

Anmeldungen unter 02382 / 91230 oder www.fbs-ahlen.de


Weitere Veranstaltungstage