„Let´s play music!“


„Let´s play music!“-1


mitmachen statt zuschauen

Jugendliche, die nicht länger nur zuschauen wollen wenn andere Musik machen, können ab sofort wieder bei „Let´s play music“ selbst aktiv werden. Ab Dienstag, 15. März, von 18 bis 20 Uhr im Bürgerzentrum Schuhfabrik in Ahlen, richtet sich dieses offene Angebot jeweils dienstags bis Mitte Dezember (nicht in den Schulferien) an alle, die daran interessiert sind, ein Musikinstrument in die Hand zu nehmen oder zu singen. 

Alle musikinteressierten Neueinsteigende sind herzlich eingeladen, den Saal der Schuhfabrik zu erobern und die Luft mit Tönen zu erfüllen, auch wenn diese ab und an mal schief sind. Von der Gitarre über den Bass bis hin zu Schlagzeug und Gesang kann alles selbst ausgetestet werden. 

Aber nicht nur die Instrumente stehen zum Ausprobieren bereit, denn Unterstützung kann nicht schaden. Deswegen steht der erfahrene Musiker Alexander Fischer den Jugendlichen zur Seite, um Griffe, Techniken oder auch einfache Songs bei zu bringen. 

In der Vergangenheit wurde bereits zu einem Song ein eigenes Video gedreht und eine CD von den Jugendlichen eingespielt. Und natürlich gab es auch schon öffentliche Auftritte.

Es sind sowohl absolute Neueinsteigende, als auch schon etwas erfahrenere Musizierende willkommen. „Einfach mal vorbei kommen!“ rät Alex Fischer. „Musizieren bringt nicht nur Spaß, sondern vermittelt gleichzeitig Kompetenzen wie Selbstbewusstsein, Kreativität, Toleranz und Kritikfähigkeit“, so der Diplom Pädagoge Theo Heming, der in der Schuhfabrik für die Jugendkulturarbeit zuständig ist. 

Dieses Angebot ist kostenlos, denn „Let´s play music“ findet im Rahmen des Projekts „Musik im Zentrum“ statt und wird gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. 

Mehr Infos unter www.schuhfabrik-ahlen.de oder telefonisch direkt bei Theo Heming unter 02382-9609735. 

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Die Schuhfabrik weist teilnehmende Personen im Vorfeld von Veranstaltungen bereits auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage

Dienstag, 24.05.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 31.05.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 07.06.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 14.06.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 21.06.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 28.06.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 05.07.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 12.07.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 19.07.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 26.07.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 02.08.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 09.08.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 16.08.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 23.08.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 30.08.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 06.09.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 13.09.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 20.09.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 27.09.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 04.10.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 11.10.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 18.10.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 25.10.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 01.11.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 08.11.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 15.11.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00
Dienstag, 22.11.2022
Beginn: 18:00 - Ende: 20:00