„Portugal“ - Land der Seefahrer und Entdecker


Live-Multivision

Portugal ist das Ziel einer Leinwandreise, die der Reisejournalist und Fotograf Michael Murza am Mittwoch, 15. März 2023 um 19:30 Uhr in der Stadthalle Ahlen vorstellen wird.

Schillernde Persönlichkeiten wie Vasco da Gama oder Heinrich der Seefahrer machten das Land am südwestlichsten Zipfel Europas einst zur Weltmacht. Heute blickt man wehmütig auf die stolze Vergangenheit zurück. Geblieben sind einzigartige Baudenkmäler wie die Klöster von Alcobaça und Batalha, der Turm von Belém oder die Schlösser von Sintra. Städte wie Porto, Coimbra sowie Évora sind beliebte Touristenmagnete. Diese und viele andere Sehenswürdigkeiten stellt Michael Murza in seiner Multivisionsshow vor.

Man spürt regelrecht, wie dieses Land im Aufbruch ist und sich zu einem beliebten Trendreiseziel mausert. Die Portugiesen sind gastfreundlich und weltoffen. Junge Köche wetteifern mit kreativen Ideen um die Gunst ihrer Gäste. Im „Time Out Market“ in Lissabon lassen sich die Top-Köche direkt in den Topf schauen. Sämtliche kulinarische Köstlichkeiten, die das Land zu bieten hat, findet man dort in einer modern durchgestylten Markthalle. Es ist ein Street-Food-Erlebnis der besonderen Art.

Den Bica, die portugiesische Espressovariante, gibt es vielerorts noch für weniger als einen Euro. Dazu genießt man ein Pastéis de Nata – die Puddingtörtchen aus Belém schmecken himmlisch und sind Kult. Die gemütlichen Restaurants am Meer bieten zu erstaunlich günstigen Preisen leckere Fischgerichte aber auch spezielle Fleischgerichte und hervorragende lokale Weine an. Berühmt sind die Weine aus dem Dourotal, die Heimat des Portweins.

Nostalgisches mischt sich in unvergleichbare Art und Weise mit der Moderne. Ächzend und quietschend rumpelt die gelbe Tram der Straßenbahnlinie 28 durch die Hauptstadt Lissabon. Das museumsreife Gefährt erklimmt dabei die steilsten Straßen der Metropole und schüttelt seine Fahrgäste kräftig durch. Der morbide Charme verzaubert nicht nur die Romantiker. Aus irgendeiner Seitengasse in der Alfama, dem ältesten Stadtteil von Lissabon, ertönt Fado. Die Lieder sind Ausdruck der „Saudade“. Nur Portugiesen können dieses Gefühl kennen, weil nur sie dieses Wort besitzen. Es ist eine Art Weltschmerz, ein Begriff, der sich nur schwer übersetzen lässt. In ihm schwingen Sehnsucht und Wehmut.

Kulturinteressierte kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie die Naturliebhaber oder Sonnenanbeter. Die Algarve im Süden des Landes bietet traumhaft schöne Strände, steile Felsküsten und mondäne Seebäder. Wer es authentisch mag, der sollte unbedingt Portugals Hinterland bereisen mit seinen pittoresken Dörfern, Burgen und endlosen Korkeichenwäldern. Hier spiegelt sich das ursprüngliche Landleben der Portugiesen wohl am besten wider.

Die Eintrittskarten sind zum Preis von 11,50 € im Vorverkauf der Stadthalle Ahlen, Telefon 0 23 82 – 20 00 und bundesweit bei allen reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Abendkassenpreis beträgt 13,50 €

Das Abo für alle 6 Live-Multivisionen ist zum Vorzugspreis von 56,00 € bei der Stadthalle Ahlen erhältlich.

Versandkostenfrei ab 29,00 EUR!!
Reservieren Sie Ihre Eintrittskarten telefonisch unter: 02382 – 2000 und wir lassen Ihnen Ihre Tickets versandkostenfrei zukommen!

Veranstaltungsort

Routenplaner

Veranstalter

iCalendar


Weitere Veranstaltungstage

Mittwoch, 15.03.2023
Beginn: 19:30