Zum Hauptinhalt springen

Abfalltonnen brauchen gültige Müllmarken

Den Ahlener Umweltbetrieben fallen immer wieder Mülltonen auf, die keine bzw. beschädigte oder unleserliche Müllmarken tragen. Für die Beschäftigten der Ahlener Müllabfuhr stellt das vor ein Problem, denn: „Nur solche Tonnen, bei denen zweifelfrei feststeht, dass für sie Abfallgebühren entrichtet werden, dürfen wir leeren und abfahren“, erklärt Betriebsleiter Bernd Döding.

Defekte und verlorene Müllmarken können jederzeit ersetzt werden. Unter Tel. 02382 985817 können neue Müllmarken bestellt werden, sofern die alten nicht mehr vorhanden oder vollständig lesbar sind. Abfallbehälter, die keine leserliche Müllmarke tragen, können künftig bei der Abfuhr nicht mehr geleert werden, bittet Döding um Verständnis.

Foto: Hier müsste eine Müllmarke kleben. Ersatz gibt es bei den Ahlener Umweltbetrieben.

Hier müsste eine Müllmarke kleben. Ersatz gibt es bei den Ahlener Umweltbetrieben.