Zum Hauptinhalt springen

Allgemeinverfügung verlängert Maskenpflicht

Bis Ende Januar verlängert die Stadt Ahlen die seit November geltende Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen auf 16 Straßen, Wegen und Plätzen des Stadtgebietes. Die aktuelle Allgemeinverfügung gilt ab Montag, 11. Januar.

Wo die Maskenpflicht gilt:

Bahnhofsplatz
Bahnhofstraße
Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz
Gebrüder-Kerkmann-Platz
Gemmericher Straße
Gerichtsstraße
Hansastraße zwischen Hansaplatz und Keplerstraße
Marienplatz
Marktplatz
Nordstraße
Ostbredenstraße
Ostenmauer
Oststraße
Rathausvorplatz
Rottmannstraße zwischen Gebr. Kerkmann-Platz und Hansaplatz
Weststraße zwischen Westenmauer und Südstraße

Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung NRW und die Allgemeinverfügung der Stadt Ahlen können mit einem Bußgeld geahndet werden. Hotline der Stadt Ahlen: 02382 59444 (Mo., Di., Do., Fr. 8 - 16 Uhr, Mi. 8 - 12 Uhr, Sa. und So. 11 – 14 Uhr).

Foto: Allgemeinverfügung verlängert Maskenpflicht

Allgemeinverfügung verlängert Maskenpflicht