Zum Hauptinhalt springen

Am Nikolaustag im Offenen Café: Wissenswertes über den Bischof von Myra

Am Nikolaustag lädt zu Kaffee, Gebäck und Kuchen im Glückaufheim das Offene Café alle Seniorinnen und Senioren ein. Den Knecht Ruprecht müssen die Besucher zwar entbehren, dafür erfahren sie viel Wissenswertes über den Heiligen Nikolaus.

Koordinator Felix Ridder unterhält sich mit den Gästen über den Bischof von Myra, der im 4. Jahrhundert lebte und einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der römischen Kirche ist.

„Die meisten Menschen wissen gut über die Weihnachtszeit Bescheid und kennen natürlich auch den Nikolaus, aber wer er eigentlich war und warum er eine so große Rolle in unserem Brauchtum spielt, ist vermutlich vielen Menschen nicht bewusst", glaubt der Projektleiter von „Altengerechte Quartiersentwicklung Ahlen-Ost".

Das Offene (Weihnachts-)Café beginnt am 6. Dezember um 14.30 Uhr im Glückaufheim. Weitere Auskünfte erteilt Felix Ridder unter Tel. 02382 59450 (Quartiersentwicklung@Stadt.Ahlen.de).

Foto: Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren in das „Offene Café“

Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren in das „Offene Café“