Zum Hauptinhalt springen

Blick hinter die Fassaden – Führungen durch Rathaus und Stadthalle am 29. Juni

Gelegenheit, sich sachkundig durch das Ahlener Rathaus und die Stadthalle führen zu lassen, haben alle Interessierten am Samstag, 29. Juni. Eine knappe Woche bevor im Stadtrat der Grundsatzbeschluss fällt, ob das Ensemble aus Rathaus und Stadthalle saniert oder zugunsten eines Neubaus von multifunktionalem Bürgerforum und Stadthaus (Bürgercampus) weichen soll, bietet das Zentrale Gebäudemanagement (ZGM) Rundgänge an.

„Diese dauern etwa eine halbe Stunde, im Anschluss kann noch bis zu zwanzig Minuten diskutiert werden“, kündigt Stadtbaurat Andreas Mentz an. Die Führungen finden nach dem Vorbild der beliebten Baustellentouren am derzeit neu entstehenden Baubetriebs- und Wertstoffhof statt: In Kleingruppen mit bis zu 15 Teilnehmenden führen technisch versierte ZGM-Beschäftigte zu den Punkten im Haus, die den Handlungszwang anschaulich sichtbar machen.  

Wegen der begrenzten Zahl Teilnehmender bitte das ZGM um vorherige Anmeldung. Die Führungen von je drei Rathaus-Gruppen beginnen um 10.00, 11.00 und 12.00 Uhr, Treff- und Startpunkt ist der Vorplatz des Rathauses. Die Stadthalle ist aufgrund von Veranstaltungen am Wochenende nur eingeschränkt zu besichtigen. Stadthallen-Geschäftsführer Andreas Bockholt bietet eine Führung für 15 Personen um 11.00 Uhr an, auch diese beginnt auf dem Rathaus-Vorplatz. Interessierte können sich für Rathaus und/oder Stadthalle ab sofort anmelden bei Diana Zier vom Zentralen Gebäudemanagement der Stadt Ahlen unter Tel. 02382 59417.

Die Beratungsfolge zum „Bürgercampus der Stadt Ahlen“ sieht vor, dass der Rat der Stadt Ahlen am 4. Juli einen Beschluss für den Neubau trifft. Die Beschlussvorlage (VO/1452/2019) können interessierte Bürgerinnen und Bürger auf unserer Sonderseite einsehen. Dort zu finden ist auch eine Liste mit häufigen Fragen und Antworten (FAQ) rund um die „Rathausfrage“. Fortlaufend wird sie ergänzt, unter anderem aufgrund von Fragen, die an die Stadtverwaltung gerichtet werden können.

Hierzu hat die Stadt zwei Wege eingerichtet: Telefonisch unter der Rufnummer 02382 59555 und per E-Mail unter der Adresse rathaus@stadt.ahlen.de. Antworten werden möglichst innerhalb von 48 Stunden gegeben. 

Foto: Rundgänge durch Rathaus und Stadthalle bietet die Stadt am 29. Juni an.

Rundgänge durch Rathaus und Stadthalle bietet die Stadt am 29. Juni an.