Zum Hauptinhalt springen

Eine neue Stimme am Telefon der Fritz-Winter-Gesamtschule

Wer mit dem Sekretariat der Fritz-Winter-Gesamtschule telefoniert, ist vielleicht etwas überrascht, dass sich eine neue Stimme meldet. Der Hintergrund: Nicole Siekaup ist seit dieser Woche die neue Kraft im Sekretariat der Fritz-Winter-Gesamtschule und die Arbeit am Telefon ist einer ihrer Schwerpunkte.

Im Herbst hatte die Stadt Ahlen die Stelle frühzeitig neu ausgeschrieben; denn Petra Sommerhage, die 29 Jahre lang an dieser Stelle aktiv war, hatte rechtzeitig genug ihre Zurruhesetzung angekündigt. Die Bewerberzahl war ausgesprochen hoch, was sicherlich auch mit der Attraktivität der Fritz-Winter-Gesamtschule zu tun hatte.

Am 26. November fanden die Auswahlgespräche statt und am 10. Dezember stellte sich die neue Kollegin im Sekretariat vor. Nicole Siekaup  ist 35 Jahre jung, wohnt mit ihrer Familie in Lippetal-Lippborg und hat zuvor bei einer Maschinenbaufirma in Beckum Berufserfahrung im Büro gesammelt. Die Mutter von zwei kleinen Kindern (zwei und vier Jahre alt) ergänzt das Team um Birgit Hocke und Silke Juchmann.

Foto: Nicole Siekaup und Alois Brinkkötter mit Blumenstrauß

Zur Begrüßung gab es für Nicole Siekaup, der neuen Kraft im Sekretariat der Fritz-Winter-Gesamtschule, einen großen Blumenstrauß.