Zum Hauptinhalt springen

Fechtduell mit Muskelkater

Die faszinierende aber auch anspruchsvolle Welt des Fechtens erlebte jetzt die Sport.Klasse! 7 der Fritz-Winter-Gesamtschule. Die Schülerinnen und Schüler schafften es dabei im Sportunterricht sogar bis zum freien Fechtkampf an der elektronischen Meldeanlage.

Das Sportklassen-Konzept der Fritz-Winter-Gesamtschule sieht ausdrücklich die Begegnung mit Sportarten vor, für die im normalen Unterrichtsalltag Zeit und zuweilen auch Lehrkräfte-Expertise fehlen. Ganze sieben Wochen nahm sich Matthias Marker nun Zeit für die Sport.Klasse! der Jahrgangsstufe 7. Der 49-Jährige ist freiberuflicher Fechtlehrer, trainiert Hobby- und Nachwuchssportler in Schulen und Vereinen und hat sich schon vor Jahren mit einem Geschäft in Warendorf selbstständig gemacht.

Neben der richtigen Beinarbeit lernten die Schülerinnen und Schüler bei ihm natürlich auch die Fechtsport-Ausrüstung genauer kennen. Nach Trockenübungen ging es dann bis zum freien Fechtkampf, angeschlossen an die elektronische Meldeanlage.

Anschließend gab’s für die Fecht-Eleven ein Lob vom Fechtmeister: „Es ist schön zu sehen, wie sich die Schülerinnen und Schüler vom Fechten begeistern lassen und intuitiv die Stellungen aufnehmen. Nach der ersten, zweiten Stunde waren sie voll dabei. Die Gefechte bekommen sie schon sehr gut hin.“

Auch Ines Reicke, Lehrerin der Sport.Klasse! 7, war zufrieden: „Ich bin immer wieder begeistert, wie schnell meine Klasse neue Sportarten aufnimmt und umsetzt. Fechten ist eine sehr disziplinierte Sportart, es erfordert sowohl ein hohes Maß an Koordination, als auch eine kognitive Frische.“

Von dieser Frische waren ihre Schülerinnen und Schüler am Ende ihres Fechttrainings dann aber doch zumindest körperlich entfernt, wie Lilli Reckmann berichtet: „Es hat richtig Spaß gemacht gegen die anderen zu Fechten. Vor allen Dingen mit der elektronischen Meldeanlage. Ich habe Muskelkater in den Beinen und Oberarmen gehabt.“

Foto: Teamwork beim Fechten in der Fritz-Winter-Gesamtschule: Till Meßmann schiedst Lilli Reckmann im Duell mit Linus Pollmüller.

Teamwork beim Fechten in der Fritz-Winter-Gesamtschule: Till Meßmann schiedst Lilli Reckmann im Duell mit Linus Pollmüller.