Zum Hauptinhalt springen

Frühere Stadtbedienstete in großer Runde

Zahlreich gefolgt sind frühere Bedienstete der Stadtverwaltung einer Einladung von Bürgermeister Dr. Alexander Berger und des Personalratsvorsitzenden Jörg Adomat in die Stadthalle. Bei Kaffee und Kuchen tauschten sich die Rentner und Pensionäre nicht nur über alte Zeiten „bei der Stadt“ aus.

Berger skizzierte in seiner Begrüßung sowohl die aktuellen städtebaulichen Entwicklungen als auch Neuerungen innerhalb der Verwaltung. „Sie versammeln hier so viel Erfahrung und Wissen, dass ich mich glücklich schätzen darf, aus Ihrem Fundus an Geschichten und Erzählungen schöpfen zu dürfen“, dankte der Bürgermeister den Ruheständlern für die vielen persönlichen Gespräche, die er einen Nachmittag lang führen konnte. Alle zwei Jahre lädt die Stadt ihre ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum geselligen Beisammensein in großer Runde ein.    

Foto: In einer vollen Stadthalle begrüßte die Stadtverwaltung ihre früheren Bediensteten.

In einer vollen Stadthalle begrüßte die Stadtverwaltung ihre früheren Bediensteten.