Zum Hauptinhalt springen

Fußballfieber in Beumers Wiese!

Wir - die vier bis sechsjährigen Kinder der Kita Beumers Wiese - haben an einer Fußball AG teilgenommen.

Vom 20. März 2019 bis 22. Mai 2019 haben wir jeden Mittwochnachmttag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15.30 Uhr trainiert. Das Training hat draußen auf dem Bolzplatz an der Olfe oder in der Kindergartenturnhalle stattgefunden. Egal ob Mädchen oder Jungen, alle haben wir mit großem Eifer mitgemacht. Insgesamt waren wir 10 Kinder.

In der ersten Stunde haben wir ganz allgemeine Dinge übers Thema Fußballspielen erfahren und haben von unseren Erlebnissen erzählt.

Dann wurden die Regeln besprochen, damit wir wussten, was mit einer roten oder gelben Karte überhaupt gemeint ist und wann diese eingessetzt wird. Im Anschluss haben wir die verschiedenen Balltechniken wie z.B. Ballstoppen, Schießen mit dem Innen- und Außenriss, Lupfen usw. besprochen und natürlich auch ausgiebig ausprobiert. Es ging weiter mit Elfmeterschießen, Kopfballübungen, Zuspielen, um Pylonen herum dribbeln und noch vieles mehr.

Die richtige Ausrüstung durften wir uns selbst mitbringen. Dazu gehörten Turn- bzw. Fußballschuhe, Trikots von verschiedenen Mannschaften, Sporthose und einige hatten sogar Schienbeinschoner dabei.

So waren wir eine lustige bunte Mannschaft. Vor jeder Stunde haben wir uns "warm gemacht".

Das beste war natürlich das große Fußball-Match am Ende der AG. Da konnten wir alle Tricks anwenden, die wir im Training gelernt haben.

Zum Abschluss bekamen wir alle eine persönliche Fußballurkunde und ein leckeres Eis.