Zum Hauptinhalt springen

Italienisch für die Reise

„Buone vacanze!“ – Einen schönen Urlaub wünscht sich doch jeder. Italienisch für die Reise – so lautet der offizielle Titel des Crash-Kurses, der den Teilnehmenden an 4 Terminen ein „sprachliches Überlebenstraining“ für Italien bietet, für den Fall, dass man einmal keinen Einheimischen findet, der oder die deutsch sprechen kann. Nebenbei lernt man auch einige kulturelle Besonderheiten kennen und erfährt Interessantes über Land und Leute.

Cappuccino oder Espresso nach dem Abendessen - was trinkt man eigentlich typischerweise in Italien? Und wie bestellt man/frau beides? Ob für einen Kurztrip nach Venedig oder zwei Wochen in der Toskana. Mit ein wenig Italienischkenntnissen im Gepäck kann vieles leichter gehen. Der Kurs gibt Einblick in einige typische Alltagssituationen und bietet die nötigen Redemittel zur Verständigung. Der Kurs ist auch als Einstieg ins Italienische ohne Vorkenntnisse bzw. mit geringen Vorkenntnissen geeignet. Lehrbuch: Italienisch für den Urlaub, Klett.

Der Kurs findet samstags und sonntags, 18./19. und 25./26.05., jeweils von 10.00 – 12.30 Uhr in der VHS im Alten Rathaus in Ahlen statt. Anmeldung in der VHS Ahlen, persönlich, per E-Mail an vhs@stadt.ahlen.de oder unter www.vhs-ahlen.de