Zum Hauptinhalt springen

Jedes Jahr ein Pöttken: Krüger kombiniert Tradition mit Innovation

„Gegessen wird immer“, sagt Ahlens Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Was zunächst nicht außergewöhnlich scheint, hat jedoch für die Firma Krüger aus der Sachsenstraße besondere Bedeutung: Das Unternehmen vertreibt seit den 1950er-Jahren Haushaltswaren, die in der Küche zum Einsatz kommen und hat sich seitdem als gefragter Fachhändler sowie feste Größe im Ahlener Wirtschaftsleben etabliert.

Gemeinsam mit Jörg Hakenesch, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Ahlen, besuchte Dr. Berger jetzt das Familienunternehmen. „Der Wirtschaftsstandort Ahlen zeichnet sich durch viele Unternehmen aus, die in krisenfesten Segmenten tätig sind und dadurch konjunkturellen Schwankungen etwas entgegenzusetzen haben. Krüger ist eines davon“, so Berger.

Krügers Geschäft begann mit einem Stand auf Wochenmärkten. Heute beschäftigt der Fachhändler 18 Mitarbeiter und ist mit seinem Onlineshop längst auch im Internet zuhause. Zum Sortiment gehören Pfannen, Bräter, Kochtöpfe und emaillierte Küchenbehältnisse in allen Größen. Krüger zählt vor allem Großhändler, Fachmärkte, Discounter sowie Privatkunden zu seinen Abnehmern.

Seit der Gründung durch Namensgeber Karl Krüger ist ein umfangreiches Sortiment aus Aluminium, Aluguss, Edelstahl, Eisenguss und Emaille entstanden, welches unter Berücksichtigung neuester Trends und Entwicklungen mittlerweile in dritter Generation für den täglichen Einsatz ständig optimiert wird. „Viele Kunden aus dem In- und Ausland teilen große  Begeisterung für durchdachte, preiswerte und robuste Haushaltswaren“, schildert Geschäftsführer Udo Krüger. Wirtschaftsförderer Jörg Hakenesch lobt die Unternehmenspolitik: „Krüger kombiniert erfolgreich seine Wurzeln mit heutigen Kundenwünschen und modernen Vertriebswegen zu einem erfolgreichen Geschäftsmodell.“

Der Standort in der Sachsenstraße, wo das Unternehmen seit 48 Jahren ansässig ist, scheint hierfür ideal zu sein: Das stetig erweiterte Lager bietet Platz für bis zu 7.000 Paletten. Aktueller Verkaufsschlager sind leichte Pfannen aus Aluminium. Diese werden – wie die anderen Pfannen aus dem Sortiment ebenfalls – vor allem auf dem Seeweg aus Asien bezogen. „Die Qualität ist ebenso hervorragend wie der Preis, “schwärmt Junior-Chef Michael Krüger. Er steht seinem Vater seit 2017 als Geschäftsführer zur Seite.

Die Krügers legen großen Wert auf Qualitätsstandards. Nicht zuletzt aus diesem Grund vertreiben sie seit der ersten Stunde Töpfe und Behältnisse aus Emaille. Gab es in Ahlen einst sieben Betriebe, bei denen Unternehmensgründer Karl Krüger die Töpfe erwerben konnten, kooperiert der Familienbetrieb seit über 50 Jahren mit einem Hersteller aus Rumänien, der eine hervorragende Qualität gewährleistet. „Zu einem Großteil wird die emaillierte Ware noch mit Handarbeit gefertigt“, berichtet Udo Krüger. Der Partnerbetrieb in Rumänien setzt zudem auf deutsches Know-how und deutsche Maschinen. Beide Unternehmen sind im engen Austausch. „Uns verbindet eine Traditionskooperation“, ergänzt Sohn Michael. Die Nachfrage nach den Produkten ist riesig: Die emaillierte Ware macht rund 50 Prozent des Umsatzes aus. Die Vorteile liegen auf der Hand: Emaillierte Produkte sind nicht nur sehr robust, sondern überzeugen auch durch Aromaneutralität, eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit und eine hohe Hitzebeständigkeit. Darüber hinaus sind sie leicht zu reinigen sowie zu pflegen und da sie magnetisch sind, auch auf Induktionsherden einsetzbar.

In Ahlen werden vermutlich schon viel mehr Menschen ein Produkt aus dem Hause in der Hand gehabt haben, als sie wissen – die Firma Krügervertreibt vertreibt seit 20 Jahren das Ahlener „Pöttken“, das jedes Jahr zum traditionellen „Ahlener Pöttkes- und Töttkenmarkt“ neu aufgelegt wird. Gegessen wird immer.

Foto: (v.l.) Christiane Krüger, Udo Krüger, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Jörg Hakenesch, Vanessa Höpper und Michael Krüger

(v.l.) Christiane Krüger, Udo Krüger, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Jörg Hakenesch, Vanessa Höpper und Michael Krüger