Zum Hauptinhalt springen

Lieblingsbücher ausgestellt

Was haben die „Twilight“-Saga, „Die Tribute von Panem“ oder der Roman „Die Duftapotheke“ gemeinsam? Sie alle sind Lieblingsbücher der Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums. Anlässlich des Welttag des Buches haben die lesebegeisterten Teilnehmer gute zwei Wochen an Plakaten zu ihrem persönlichen Lieblingsbuch gearbeitet, wodurch das Spektrum der eingereichten Vorschläge breit war.

Bei der Bastelaktion durfte gemalt, geklebt oder geschrieben werden, wie es die Kreativität zulässt und wie es das ausgesuchte Buch erfordert. Die Vorgaben wurden deshalb bewusst offen gelassen, um die Vielzahl an möglichen Büchern nicht einzuschränken. Und es hat sich gelohnt: Herausgekommen ist eine schöne Sammlung an Plakaten, die von (modernen) Klassikern bis zu Neuerscheinungen einiges präsentiert.

Dank der großzügigen Unterstützung der Mayerschen Buchhandlung in Ahlen konnten die zehn schönsten Plakate mit je einem Buchpreis ausgezeichnet werden, die den Gewinnern durch die Deutschlehrerin Sabrina Eberhardt und den Schulleiter Meinolf Thiemann überreicht wurden.

Schon die ersten Besucher der Ausstellung waren begeistert: „Die Plakate sind toll geworden. Besonders toll gefallen mir die Plakate, auf denen noch etwas geklebt wurde!“, stellte eine Schülerin der 6. Klasse in der Pause fest und eine Klassenkameradin fügte gleich hinzu: „Ich weiß jetzt schon, welches Plakat ich im nächsten Jahr basteln werde.“

Die Ausstellung kann noch in den nächsten Wochen nicht nur in der Schülerbücherei des Gymnasiums besucht werden, sondern auch direkt in der Mayerschen Buchhandlung, wodurch vielleicht auch noch der ein oder andere „Geheimtipp“ entdeckt werden kann.

Foto: (v.l.) Nesrin Bayram, Frau Sabrina Eberhardt, Theresa Schulze-Beerhorst,Johannes Kemper, Ece Özüdogru, Clara Brülls, Yvonne Wältermann, Lilly Zappala, Yaren Ince, Tia Honerpeick, Nisa Özbek, Schulleiter Meinolf Thiemann

(v.l.) Nesrin Bayram, Frau Sabrina Eberhardt, Theresa Schulze-Beerhorst,Johannes Kemper, Ece Özüdogru, Clara Brülls, Yvonne Wältermann, Lilly Zappala, Yaren Ince, Tia Honerpeick, Nisa Özbek, Schulleiter Meinolf Thiemann