Zum Hauptinhalt springen

Lustige Tiere in der Vorlesezeit

Die nächsten beiden Termine der Vorlesezeit beschäftigen sich mit der Tierwelt. Am Dienstag, 18. Februar, 16.30 Uhr, liest Vorlesepatin Doris Andres das Buch „Mein erstes Pop-up-Buch – Im Dschungel“ von Fiona Watts vor.

Darin wird der Dschungel lebendig! Es flattert ein krächzender Papagei auf, ein schnappendes Krokodil kriecht heraus und es springt sogar ein Tiger aus dem Unterholz. Weiter geht mit ganz besonderen Dschungeltieren in dem Buch „FLIP FLAP – Das lustige Bilderbuch Pop-Up Dschungel Tiere“ von Lucia Fischer. Darin gibt es die phantastischsten Tierwesen. Zum Beispiel ein „Krokopferd“ – halb Krokodil, halb Nilpferd! Oder ein Tier, das zur einen Hälfte Orang-Utan, zu anderen Leopard ist! Und welches Geräusch macht dieses Tier wohl?  Groß und Klein werden mit 25 verschiedenen kreativen Tierkopf-Kreationen und spaßigen Reimen viel Spaß haben!

Weiter geht es am Donnerstag, 20. Februar, 16.30 Uhr, mit dem Buch „Karneval im Zoo“ von Sophie Schoenwald. Diese bunte Geschichte liest Vorlesepatin Ute Schwonke vor. Passend zur Weiberfastnacht wollen natürlich auch die Tiere im Zoo ordentlich feiern. Und so wimmelt es dort vor lauter merkwürdigen Wesen. Alle Tiere haben sich verkleidet und Zoodirektor Ungestüm weiß nicht mehr, welches Tier welches ist. Und schon bald öffnet der Zoo seine Tore… Eine unterhaltsame Geschichte zum Mitraten – mit tollen Bilder und Wortspielereien! 

Die Stadtbücherei freut sich auf alle Kinder bis 8 Jahre. Der Eintritt ist kostenfrei.

Foto: Buchcover „Mein erstes Pop-up-Buch – Im Dschungel“