Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter/in für den Fachbereich 7, Gruppe 7.1 „Entsorgung“ gesucht

Die Stadt Ahlen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine Mitarbeiter/in für die Ahlener Umweltbetriebe für den Fachbereich 7, Gruppe 7.1 „Entsorgung“ ein. Die Stelle ist auf sechs Monate befristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Es handelt sich bei der Tätigkeit um das Führen und Begleiten des Entsorgungsfahrzeuges sowie das Entleeren der Müllsammelbehältnisse.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Führerschein Klasse C ist zwingend erforderlich,
  • Führerschein Klasse C/CE von Vorteil,
  • Berufskraftfahrerqualifikation (Führerscheineintrag „95“) von Vorteil,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft,
  • teamorientiertes Arbeiten,
  • Zuverlässigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit,
  • gesundheitliche und körperliche Eignung.

Wir bieten:

  • eine vielseitige Aufgabe innerhalb einer dynamischen Stadtverwaltung,
  • Mitarbeit in einem motivierten Team,
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD bzw. TVÜ-VKA).

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf sowie Nachweisen über Ausbildung und bisherige berufliche Tätigkeiten bis zum 28.11.2017 an die

Personalabteilung
Personalangelegenheit
Kz. 23/17
Postfach 25 51
59212 Ahlen

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Die Stadt Ahlen fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ruwisch von der Personalabteilung gerne zur Verfügung (0 23 82 / 59 485).