Zum Hauptinhalt springen

Müllabfuhr ändert Abholtermine ab nächstem Monat

Die Ahlener Umweltbetriebe erinnern nochmals daran, dass sich ab der ersten Augustwoche die Abfuhrtermine der Abfalltonnen ändern. Fast alle Haushalte in Ahlen sind davon betroffen und erhalten neue Abfuhrtage. „Wir können anschließend keine Nachholtouren machen. Deshalb ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger die neuen Zeiten beachten“, betont Marianne Dams von den Ahlener Umweltbetrieben.

An unterschiedlichen Ausgabestellen ist der neue Abfallkalender mit den neuen Terminen erhältlich. Dieser kann auch online über die Seite der Stadt heruntergeladen werden. Die Ausgabestellen für den Kalender sind am Wertstoffhof (Alte Beckumer Straße 5), im Bürgerservice (Rathaus), bei Nawrot, bei Dinkelmann Electroplus, bei Volker’s Kiosk, bei Bienes Kiosk, im Stadtteilbüro Süd-Ost, im Lädchen am Pilz in Vorhelm und im REWE-Markt in Dolberg.

Zudem kann unter www.ahlen.de/start/aub/abfallbeseitigung/abfall-navi genau eingesehen werden, an welchen Tagen welche Abfälle abgeholt werden. Über das Abfall-Navi besteht außerdem die Möglichkeit, per E-Mail-Erinnerungsfunktion über alle Leerungen und eventuelle Verschiebungen informiert zu werden.

Ein weiterer Weg, sich über die Abfuhrtermine zu informieren und dabei wichtige Hinweise zur Vermeidung von Abfällen zu bekommen, ist die kostenlose und werbefreie APP „Tonnenticker Pro“ für Smartphones (Google Play Store und iTunes) der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf.

 

Logo: Ahlener Umweltbetriebe