Zum Hauptinhalt springen

Sportabzeichen-Saison geht in den Endspurt

Nach kurzer Sommerpause startet die Abnahme von Sportabzeichen im Sportpark Nord nochmal durch. Ab dem 10. August steht das Team um Sigrid Retzke wieder bereit, um im wöchentlichen Rhythmus alle sportbegeisterten Menschen aus Ahlen zur Höchstform zu motivieren.

Die Abnahme der leichtathletischen Disziplinen findet jeweils mittwochs von 18 bis 20 Uhr im Sportpark Nord statt. Das Training für die Abnahme ist zu dieser Zeit ebenfalls möglich. 

„Des Weiteren wird es noch einmal Termine geben, um die Prüfungen im Schwimmen, Radfahren und Nordic-Walken zu absolvieren“, kündigt Marcel Fels von der städtischen Sportverwaltung an. Das Schwimmen im Freibad ist für den 14. August zwischen 8 und 10 Uhr terminiert. Die Radfahrprüfungen werden am 19. August um 18:30 Uhr an der Gärtnerei Schulze-Eckel (Prozessionsweg/Drensteinfurter Straße) abgenommen. Bitte den Fahrradhelm nicht vergessen! Für die Abnahme der Nordic-Walkingprüfung müssen die Anwärter auf das Sportabzeichen am 17. August um 18:15 Uhr im Sportpark Nord sein. 

„Wir haben bislang eine Vielzahl an Familien, aber auch Einzelpersonen jeden Alters bei uns begrüßen dürfen. Bis zum Ende der Saison am 14. September möchten wir nochmal eine Schippe drauflegen und laden alle Ahlenerinnen und Ahlener ein, zu uns in den Sportpark zu kommen“, sagt Sigrid Retzke, Sportabzeichen-Beauftragte der Stadt Ahlen. Dank der Vielfalt an sportlichen Disziplinen könne es wirklich „jede und jeder schaffen.“ 
 
Verliehen werden die Sportabzeichen bereits am 21. September um 18 Uhr im Sportpark Nord. Alle, die erfolgreich an den Prüfungen teilgenommen haben, sind herzlich dazu eingeladen. Weitere Informationen und Termine sind auf der Homepage der Stadt Ahlen zu finden. Auskünfte rund ums Sportabzeichen erteilt auch Marcel Fels unter Tel. 02382 59798 (felsm@stadt.ahlen.de).

Anlage
Sämtliche Termine in der Übersicht
 

Plakat: Sportabzeichen mit einem Kugelstoßer