Zum Hauptinhalt springen

Stadt vermittelt Nachbarschaftshilfe

Krisenzeiten erfordern Nachbarschaftshilfe. Zahlreiche Menschen bieten zurzeit ihre Hilfe an, um älteren und geschwächten Menschen Unterstützung bei Einkäufen zu geben. „Wir möchten helfen, dieses Engagement zu bündeln“, sagt Simon Büscher, Ehrenamtsbeauftragter der Stadt Ahlen.

Seit Montag sammelt Büscher Hilfsangebote und Hilfsnachfragen, um Kontakte zu vermitteln. Davon ausdrücklich ausgenommen sind Betreuungen. „Soziale Kontakte müssen in diesen Zeiten auf ein Minimum reduziert werden“, wiederholt der Mitarbeiter der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ die dringenden Appelle der Gesundheitsbehörden in Bund und Land.

„Minimum bedeutet, den Einkaufszettel an der Tür in Empfang zu nehmen, den Einkauf zu erledigen und anschließend die Waren an der Tür abgeben“, sagt Büscher. Angebote und Anfragen nimmt er entgegen unter der Telefonnummer 02382 59450 oder per Email bueschers@stadt.ahlen.de.

Foto: Simon Büscher organisiert die Nachbarschaftshilfe für die Stadt Ahlen.

Simon Büscher organisiert die Nachbarschaftshilfe für die Stadt Ahlen.