Zum Hauptinhalt springen

Stadtführung mit dem Segway

Mit dem Segway geht es am Freitag, 28. Juni, auf einer ca. 2,5-stündigen Tour „Rund um die ehemalige Zeche Westfalen“. Hans Lorek von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Ahlen mbH verspricht: „Unsere Gästeführerin vermittelt Ihnen viele neue Eindrücke von der Stadt. Sie können sich auf spannende und kuriose Geschichten freuen.“

Eine Anmeldung zu dieser außergewöhnlichen Stadtführung ist notwendig unter:
WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen mbH /Stadt Ahlen
Beckumer Straße 34
59229 Ahlen
Telefon: 02382/ 964-307,
wfg-tourismus@stadt.ahlen.de
www.wfg-ahlen.de

Die Voraussetzungen für das Benutzen eines Segways sind:
- mindestens ein Mofaführerschein
- Mindestalter 15 Jahre
- Körpergewicht zwischen 45 – 118 kg
- geeignetes Schuhwerk (keine Flip-Flops, High Heels, etc.)

Bei Anmeldung von mindestens fünf Personen wird die Tour durchgeführt. Maximal können neun Personen an der Segwaytour teilnehmen.

Treffpunkt am Freitag, 28. Juni, ist um 17.00 Uhr der Parkplatz am Parkbad.

Weitere Stadtführungen mit dem Segway sind in diesem Jahr noch für den 18. August sowie 28. September geplant.

Foto: Stadtführung mit dem Segway

Stadtführung mit dem Segway