| Bauen

Wenn das nichts ist! Ahlens erste Doppelrutsche steht auf dem Schulhof der Paul-Gerhardt-Schule. „Jetzt kann man quasi um die Wette rutschen“, sagt Jörg Pieconkowski von den Ahlener Umweltbetrieben beim Ferien-Ortstermin auf der Schulbaustelle. In einem Rekordtempo von vier Wochen hat die Stadt Ahlen zusammen mit acht beauftragten Firmen das Außengelände der früheren Johanna-Rose-Schule komplett umgekrempelt.


| Rathaus & Politik

Entgegen tritt Bürgermeister Dr. Alexander Berger einem in Teilen der Medien verbreiteten Vorwurf, die Stadt Ahlen habe in der Diskussion um Neubau oder Sanierung des Ensembles aus Rathaus und Stadthalle Fehlinformationen gestreut.


| Kiga Milchzahn

Im Juli besichtigten die Kinder der blauen Gruppe das Wersestadion. Unser Praktikant Giuliano führte mit unseren Kindern ein Fußballprojekt durch und organisierte zum Abschluss eine Besichtigung des Stadions von Rot Weiss Ahlen.


| Kiga Milchzahn

Am Donnerstag, den 18. Juli ließ sich der Förderverein vom Kindergarten „Milchzahn“ etwas ganz Besonderes einfallen: einen EISTAG!


| Soziales & Gesundheit

Sprache fördern, Theater spielen und Natur erleben: Damit wirbt auch in diesem Jahr das Sprachcamp von Innosozial. Das Angebot für Ahlener Grundschulkinder läuft noch bis zum 23. August.


| Wirtschaft

Große Erfolge konnten die Kleinsten beim mittlerweile siebten „Piccolino-Rennen“ verzeichnen, dass im Rahmen des Radrenntages Anfang Mai ausgerichtet wurde.


| AUB

Eine für den Wirtschaftswegebau „Mega-Baustelle“ erlebt zurzeit die Stadt Ahlen am Prozessionsweg. Bauleiter Ansgar Drees greift ganz bewusst zum Superlativ. „Einen so langen Abschnitt haben wir bislang noch nie an einem Stück saniert“, sagt der Straßenbautechniker der Ahlener Umweltbetriebe (AUB).


| Stadtbücherei

Am Dienstag, 20. August, liest Marietta Rackow um 16:30 Uhr im Rahmen des S(ommer) LC zum Vorlesen in der Stadtbücherei Ahlen das Buch „Der Bücherschnapp“ von Helen Docherty vor.


| Ausschreibungen