| Kiga Milchzahn

Im Zuge der Sprachförderung in unserer Kita hat Janina in diesem Jahr die „Bücherkoffer“ eingeführt. Die Kinder aus der blauen Gruppe haben die Möglichkeit einen Bücherkoffer von freitags bis mittwochs mit nach Hause zu nehmen.


| Kiga Milchzahn

m Februar hatten wir eine Woche lang „Schlangenbesuch“ in der Einrichtung. Jede Gruppe hatte einen Vormittag Zeit eine Kornnatter zu beobachten und sogar in die Hand zu nehmen.


| Bekanntmachungen 2019

Plakatierung aus Anlass der Europawahl am 26.05.2019


| AUB

Wegen Bauarbeiten an der Asphaltdecke ist die Bahnhofstraße in der kommenden Tagen voraussichtlich für zwei Tage für den Verkehr gesperrt. Zwischen Bahnhofsplatz und Oststraße wird am Mittwoch, 20. März, die Fahrbahndecke gefräst, mit einer Bitumenemulsion behandelt und anschließend mit einer neuen Asphaltdecke versehen.


| Bildung & Kultur

Zu einem hochkarätigen Jazz-Konzert lädt die Kulturgesellschaft in der Reihe „Get jazzed in Ahlen“ am Donnerstag, 28. März, um 20.00 Uhr ins Stadthallen-Foyer ein.


| Kiga Milchzahn

Am Dienstag besuchten uns fünf Kinder aus der zweiten Klasse der Mammutschule. Jedes dieser fünf Kinder brachte ein Buch mit, um daraus den Kindergartenkindern vorzulesen.


| Bildung & Kultur

Die Resonanz auf die jüngste Ausstellung „Farbenspiel“ sei für das Heimatmuseum so etwas wie ein Hauptgewinn gewesen, sagt Gabriele Moser-Olthoff von der städtischen Kulturabteilung. Bis Ende Februar hatten 345 Besucherinnen und Besucher sonntags und mittwochs die Ausstellung von 13 Künstlerinnen und Künstlern aus Ahlen und Umgebung angeschaut.


| Behinderte Menschen

Die Deutsche Bahn (DB) hat während der Umbaumaßnahmen einen Vor-Ort-Service eingerichtet. Mitarbeiter der Sanitrans GmbH helfen mobilitätseingeschränkten Reisenden von und zu den Zügen. Bei Nutzung von DB-Zügen muss eine Anmeldung der Reise bei der Mobilitätsservice-Zentrale der DB erfolgen.


| Ausschreibungen

Aufbau eines Schulnetzes in Ahlen - Glasfasererschließung


| Jugend & Familie

Beeindruckt zeigte sich in der letzten Woche der Jugendhilfeausschuss der Stadt Ahlen von der Arbeit des Familienzentrums Mammutschule. Die laufenden Projekte und Konzepte finden auch andernorts Beachtung. Vertreter der „Wübben Stiftung“ kamen aus Düsseldorf und ließen sich die Organisation, Arbeit und Erfolge des ersten Familienzentrums an einer Grundschule in Ahlen erklären.