| Schulen

Im Fach Erdkunde arbeitet zurzeit jede fünfte Klasse an dem Thema „sich orientieren“. Die zentrale Frage ist wie und woran man sich orientieren kann. Neben „klassischen“ Möglichkeiten wie Sonnenstand, Faltkarte und Kompass spielt natürlich auch die Orientierung mithilfe digitaler Medien eine große Rolle.


| Rathaus & Politik

Der Arbeitskreis weiterführender Schulen in Ahlen plant in Kooperation mit der Stadt Ahlen für den 8. Mai 2020 eine Zeitzeugenrunde im Rathaus. Ahlener Bürgerinnen und Bürger, die ihre Erfahrungen im Krieg und zu Kriegsende gesammelt haben und diese Schülerinnen und Schülern mitteilen wollen, werden gesucht.


| Kita Ostwall

Vor einigen Tagen besuchten uns 10 Drittklässler der Albert-Schweitzer-Grundschule, um unseren Kindern im Rahmen des Weltvorlesetages am 15. November 2019 vorzulesen.


| Stadtbücherei

Vorlesepatin Ursel Solmsdorf liest am Dienstag, 3. Dezember, um 16.30 Uhr im Rahmen der Vorlesezeit in der Stadtbücherei das Buch „Finns wunderbare Weihnachtsreise“ von Pirkko Vainio vor.


| Kindertagesstätten & Kindergärten

Weihnachtlicher Glanz schmückt seit Donnerstag das Eingangsfoyer im Rathaus. Etwa dreißig Kinder aus den städtischen Kindertageseinrichtungen Milchzahn, Lilienthalweg und Familienzentrum Kita Ostwall sorgten mit dem Aufhängen von selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck für adventliche Stimmung.


| Bildung & Kultur

Die Familienbildungsstätte (FBS) Ahlen stellt ihr neues Programm vor. Über 600 Kursangebote wird es 2020 in Ahlen und den umliegenden Städten geben. Das Team um Leiter Lars Koenig hat wieder viele ganz neue Themen gefunden.


| Rathaus & Politik

Wegen des „Ahlener Advents“ auf dem Marktplatz zieht der Wochenmarkt für drei Wochen um. Vom 30. November (Samstag) bis zum 24. Dezember (Heiligabend) erwarten die Markthändler ihre Kundschaft in der benachbarten Fußgängerzone und am Marienplatz.


| Schulen

Im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Wir schützen das Meer – Upcycling und Reduzierung von Plastikmüll“ besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5.5 der Fritz-Winter-Gesamtschule die Müllsortieranlage des Unternehmens „Ecowest“ in Ennigerloh. Dort machten sie sich ein Bild darüber, was mit dem Restmüll aus den Kreisen Warendorf und Gütersloh passiert und trennten an Geräten Müll auf unterschiedliche Weise selbst.


| Jugend & Soziales

Am Sonntag, den 08. Dezember in der Zeit von 11 bis 14 Uhr, wird wieder ein Familien-Brunch für Jung und Alt im JuK-Haus, Im Burbecksort 57, angeboten. In gemütlicher Atmosphäre können die Gäste am reichhaltigen Buffet nach Herzenslust schlemmen. Parallel zum Brunchbuffet gibt es auch diesmal ein musikalisches Mitmachprogramm.


| AUB

Am 26.11.2019 fand ein Informations- und Gedankenaustausch zu der anstehenden Straßen- und Kanalbauplanung im Rathaus statt. Es wurden die Planungsgrundlagen und die Berechnung der Erschließungsbeiträge erläutert.