| Bildung & Kultur

Der Sport spielt an der Fritz-Winter-Gesamtschule eine sehr wichtige Rolle. Aber nicht nur die Schülerinnen und Schüler sind sportlich, sondern auch ihre Lehrerinnen und Lehrer. Die Lehrermannschaft hat sich bereits zum fünften Mal beim Volleyballturnier vom Westfälischen Volleyball-Verband angemeldet und sich erneut für die Finalrunde qualifiziert.


| Stadtbücherei

Am Dienstag, 25. Juni, liest Gordana Uzelac um 16.30 Uhr im Rahmen der Vorlesezeit in der Stadtbücherei das Buch „Minitou-Der große Indianer“ von Sandra Grimm vor.


| Jugend & Familie

Die Versorgung mit Betreuungsplätzen für Kinder bleibt angespannt. „Jetzt müssen wir uns mit der Suche auch auf die Innenstadt konzentrieren“, sagt André Deppe vom Jugendamt der Stadt Ahlen. Erst vor gut einem Monat machte sich der zuständige Gruppenleiter für die Tagesbetreuung von Kindern im Vorschulalter auf die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten in Dolberg.


| AUB

Aufgrund des Feiertages Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni, verschieben sich die folgenden Abfuhrtage der Woche jeweils um einen Tag. Die Donnerstagstour wird am Freitag und die Freitagstour am Samstag gefahren.


| AUB

Für voraussichtlich vier Wochen gesperrt ist die Richard-Wagner-Straße ab Montag, 24. Juni, zwischen Weststraße und Robert-Koch-Straße. Anlass sind Kanal- und Straßenbauarbeiten im Bereich der Kreuzung Beethovenstraße. Die Zufahrt für Anlieger bleibt bis zur Baustelle frei.


| Rathaus & Politik

Gelegenheit, sich sachkundig durch das Ahlener Rathaus und die Stadthalle führen zu lassen, haben alle Interessierten am Samstag, 29. Juni. Eine knappe Woche bevor im Stadtrat der Grundsatzbeschluss fällt, ob das Ensemble aus Rathaus und Stadthalle saniert oder zugunsten eines Neubaus von multifunktionalem Bürgerforum und Stadthaus (Bürgercampus) weichen soll, bietet das Zentrale Gebäudemanagement (ZGM) Rundgänge an.


| Rathaus & Politik

Der Ausschuss tagt am Dienstag, 18. Juni, um 17.00 Uhr im Sitzungssaal II des Rathauses.


| AUB

„Kein Plastik in die Biotonne!“ - Was für viele selbstverständlich ist, bildet den Kern der Kampagne #WIRFUERBIO in Westfalen, für die jetzt auch die Lkw der Ahlener Umweltbetriebe und der Krumtünger Entsorgung (KEG) aus Oelde werben.


| Rathaus & Politik

Gerade noch trockenen Fußes erreichten der Bürgermeister und seine Mitarbeiter den Hof Post in der Ahlener Bauerschaft Brockhausen. Nur wenige Augenblicke nach ihrem Eintreffen öffneten sich am dunklen Himmel die Schleusen zu einem ergiebigen frühsommerlichen Landregen.


| Rathaus & Politik

Mit einem eindringlichen Appell wandte sich Bürgermeister Dr. Alexander Berger jetzt an den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker. Dieser kam zu Besuch ins Ahlener Rathaus zum regelmäßigen „Bericht aus Berlin“. „Machen Sie sich stark, dass das Gesetz kommt“, verlangte Berger zügige Schritte in Berlin, um die Grundsteuer zu retten.