Aktuelles

Im nächsten Monat können erstmals Obstbäume auf Ahlens mittlerweile dritten Bürgerobstwiese gepflanzt werden. Baumspenden nehmen die Umweltbetriebe hierfür noch bis zum 25. November entgegen.

Weiterlesen

Größere Kapazitäten haben ab dem kommenden Jahr die Ahlener Umweltbetriebe zur Verfügung, um Verkehrsanlagen im Stadtgebiet sauber zu halten. Mit dem neuen Wirtschaftsjahr nimmt ein eigens dafür zusammengestelltes Team die Arbeit auf, um Straßenrandbereiche oder Verkehrsinseln dauerhaft zu pflegen.

Weiterlesen

Ungebrochen ist der Andrang der Ahlener, einen Baum für die Bürgerobstwiese zu stiften. Von „der“ Wiese kann jedoch längst keine Rede mehr sein. Wegen der hohen Nachfrage wird am 6. Dezember bereits die dritte ihrer Art entstehen.

Weiterlesen

Am 05.11.2019 fand ein Informations- und Gedankenaustausch zu der anstehenden Straßen- und Kanalbauplanung Theodor-Storm-Straße im Rathaus statt. 34 Anlieger der Theodor-Storm-Straße sind der Einladung gefolgt und Ihnen wurden die Planungsgrundlagen und die Berechnung der Erschließungsbeiträge erläutert.

Weiterlesen

Die Idee zu einem Radweg entlang der Olfe stammt noch aus der Bewerbung zur Landesgartenschau 2017, erinnerte Stadtbaurat Andreas Mentz zum Auftakt der Bauarbeiten an Ahlens jüngster Radwegeverbindung. Vom Böcklinweg bis zur Schinkelstraße reicht der 900 Meter lange Abschnitt, der auf drei Meter Breite ausgebaut und asphaltiert für Fußgänger und Radfahrer im Gesamtnetz schon bald ein wichtiger Lückenschluss sein wird zwischen Werseradweg im Westen und Zechenbahnradweg im Osten.

Weiterlesen

„Die ersten 13 stehen und sind in Betrieb“, freut sich Robert Reminghorst von den Ahlener Umweltbetrieben vor Ort am Zechenbahnradweg, der sich von der Bergstraße bis zum Gelände der ehemaligen Zeche Westfalen durch Ahlen zieht. Gemeint sind die ersten 13 von insgesamt 56 Leuchtstellen, die die beliebte Nord-Süd-Verbindung im Ahlener Osten sicherer und nun auch bei Dunkelheit heller machen.

Weiterlesen

„Hoffentlich macht es der alte Junge noch lange“, sagt Rudolf Delsmann und schlägt kumpelhaft zweimal auf den alten Mercedes. 34 Jahre hat der Tankwagen Typ MB 608 auf dem Buckel, als einziger im Fuhrpark der Umweltbetriebe ist er mit einem Saisonkennzeichen auf Ahlens Straßen unterwegs. Von März bis Oktober nutzt den beim Klärwerk ausrangierten Spülwagen die städtische Grünflächenunterhaltung.

Weiterlesen

Im Juni dieses Jahres ist der Startschuss für den Ausbau der Mozart-, Schumann- und Beethovenstraße gefallen. Alle 3 Straßen werden entsprechend der jetzigen und zukünftigen Tempo30 - Beschilderung ausgebaut.

Weiterlesen

Die Ahlener Umweltbetriebe haben in der Vorbereitung der erforderlichen Wiederherstellung der Fahrbahn der Südstraße im Bereich zwischen der Tankstelle und dem Marktplatz überprüft, ob dieser Straßenabschnitt auf kompletter Breite umgestaltet werden kann. Ziel dieser Prüfung war, den verschiedenen Ansprüchen an den Straßenraum aus Kfz- und Busverkehr, Fußgänger- und Radverkehr, Parken und Außengastronomie besser als aktuell gerecht zu werden. Die Anwohner wurden in zwei Bürgerveranstaltungen mit...

Weiterlesen

Wegen Bauarbeiten an der Asphaltdecke ist die Bahnhofstraße in der kommenden Tagen voraussichtlich für zwei Tage für den Verkehr gesperrt. Zwischen Bahnhofsplatz und Oststraße wird am Mittwoch, 20. März, die Fahrbahndecke gefräst, mit einer Bitumenemulsion behandelt und anschließend mit einer neuen Asphaltdecke versehen.

Weiterlesen