Aktuelles

Als sei die Corona-Plage nicht schon genug: Pünktlich zum Frühjahr hat sich mit dem Eichenprozessionsspinner ein alter Bekannter in Ahlen eingenistet, der nun schon im dritten Jahr die Gemüter erhitzt. Derzeit treten überall im Münsterland die ersten Gespinste auf, um die herum man möglichst einen großen Bogen machen sollte.

Weiterlesen

Eine der am stärksten befahrenen Kreisstraßen – die K 27 in Ahlen, Im Hövenerort – wird ab Montag, 27. April, in einer gemeinsamen Maßnahme von Stadt Ahlen und Kreis Warendorf saniert.

Weiterlesen