Bauwerksprüfungen

Alle Brückenbauwerke müssen nach der DIN 1076 (deutsche Norm) in regelmäßigen Abstanden überprüft werden. Ziel ist eine Aufnahme des Ist-Zustandes und einer frühzeitigen Schadenserfassung. Diese ständigen "Inspektionen" sollen sicherstellen, dass die Bauwerke sicher bleiben und darüber hinaus entsteht eine Datensammlung über den Brückenzustand. Diese Sammlung erfolgt in dem bundesweit einheitlichem Programm SIB Bauwerke und beinhaltet die Erfassung von Plänen, der Statik, Bodengutachten, Prüfungen etc. aller in der Baulast der Stadt Ahlen liegenden Brückenbauwerke.