• 16.01.2018 Neujahrsempfang

    Der Neujahrsempfang der Stadt Ahlen fand am 16. Januar 2018 gemeinsam mit den Soldatinnen und Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 in der Westfalenkaserne Ahlen statt.

  • 25.01.2018 Amtseinführung Meinolf Thiemann

    Meinolf Thiemann ist neuer Leiter des Städtischen Gymnasiums Ahlen. Der 58-Jährige erhielt am 25. Januar 2018 seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Dietmar Schade, dem Leitenden Regierungsschuldirektor bei der Bezirksregierung Münster. Der Leitungsposten am Gymnasium ist damit nach zweieinhalbjähriger Vakanz wieder besetzt. Bürgermeister Dr. Alexander Berger sprach nachfolgendes Grußwort.

  • 26.01.2018 Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz

    Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums und weiterer Ahlener Schulen gedachten mit Bürgermeister Dr. Alexander Berger in einer Schweigeminute am Mahnmal für die Verfolgten des NS-Regimes aller Opfer. Berger rief in der anschließenden Gedenkveranstaltung ins Bewusstsein, dass auch heute noch Juden in Deutschland sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung erwehren müssen.

  • 06.02.2018 Stolpersteinverlegung für Familie Spiegel u.a.

    Mit einer Stolpersteinverlegung hat die Stadt Ahlen am 6. Februar 2018 dem Schicksal ihrer früheren jüdischen Bürgerin Marga Spiegel gedacht. Der Künstler Gunter Demnig verlegte an der Ostbredenstraße 41 Steine für Marga Spiegel, ihren Ehemann Siegmund sowie Tochter Karin und Vater Siegmund Rothschild. Alle vier hatten hier ihre letzte Ahlener Wohnung. Marga Spiegel überlebte mit Ehemann und Tochter die Nazi-Zeit, weil sie von mutigen Bauernfamilien im Münsterland versteckt worden waren.