Ergebnisse der Kommunalwahl vom 25. Mai 2014

Foto: Endergebnis Kommunalwahl 2014
Endergebnis Kommunalwahl 2014
Foto: Sitzverteilung des Rates nach der Kommunalwahl 2014
Sitzverteilung des Rates nach der Kommunalwahl 2014

Allgemeine Informationen zur Kommunalwahl

Am 25. Mai 2014 wurden die Mitglieder der kommunalen Vertretungen in NRW für die Dauer von sechs Jahren gewählt. In Ahlen wurden insgesamt 44 Vertreter für den Rat gewählt. Sie wurden je zur Hälfte direkt in den 22 Wahlbezirken der Stadt und aus den Reservelisten gewählt. Ferner wurden der Kreistag und der Landrat des Kreises Warendorf gewählt. Der Wahltag lag erstmalig mit den Wahlen für das Europäische Parlament zusammen.

Wahlberechtigung:

Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag Deutsche / Deutscher ist oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzt, das 16. Lebensjahr vollendet hat und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl ihre / seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre / seine Hauptwohnung, im Wahlgebiet hat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebiets hat. Ferner darf er nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sein.

Wählbarkeit:

Wählbar sind alle Wahlberechtigten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens 3 Monaten in dem Wahlgebiet ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung, haben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebiets haben.

Wahlamt:

Silke Fischer
Westenmauer 10
Zimmer E 05

59227 Ahlen

E-Mail: wahlen@stadt.ahlen.de
Tel: 02382/ 59-380