Die Stadt Ahlen verkauft im südlichen Stadtgebiet ein Wohnbaugrundstück, auf dem ein freistehendes Einfamilienhaus errichtet werden kann. Zielgruppe sind ausschließlich private Interessenten. Das rund 440 Quadratmeter große Baugrundstück liegt im südlichen Abschnitt der Dolberger Straße Ecke der Straße Im Hohen Kamp.

Weiterlesen

Eine Diskussion „von hohem Niveau“ habe er am Samstagvormittag in der Stadthalle erlebt, sagte Bürgermeister Dr. Alexander Berger im Anschluss an den Bürgerdialog, zu dem die Stadt interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen hatte. Drei Stunden diskutierten in der Stadthalle rund einhundert Bürger miteinander, nutzten aber auch die Gelegenheit, um Fragen an Bürgermeister Berger und Stadtbaurat Andreas Mentz zu richten.

Weiterlesen

Die Meinung großer und kleiner Bürger ist weiterhin gefragt, wenn es um die Spielplätze in Ahlen geht. „Die Neuausstattung von Spielplätzen schreitet auch in 2019 mit großen Schritten voran“, sagt Jugendhilfeplaner Markus Beckmann, der mit seiner Kollegin Annika Neumann seit dem Frühjahr auf Rundreise durch Ahlen ist.

Weiterlesen

Die „100.000“-Kilometer-Grenze zu reißen, das war das Ziel, das Bürgermeister Dr. Alexander Berger zum Start der diesjährigen „Stadtradeln“-Kampagne ausgegeben hatte. Was vor drei Wochen noch ambitioniert erschien, kann jetzt als gelungen vermeldet werden.

Weiterlesen

Mit der Erlebnisreihe „Samstags in Ahlen“ und dem „Ahlener Advent“ fördert der City-Verfügungsfonds jetzt zwei Stützen des innerstädtischen Treibens, die zuverlässig Menschen in die Fußgängerzone und auf den Marktplatz ziehen.

Weiterlesen

Die Baukultur in der Stadt zu fördern und letztlich zu verankern, dieser Aufgabe hat sich die Stadt Ahlen mit der Einrichtung des Beirates für Stadtgestaltung vor sieben Jahren gestellt. „Rückblickend eine goldrichtige Entscheidung“, sagt Stadtbaurat Andreas Mentz.

Weiterlesen

Die angespannte Baustellensituation auf Ahlens Straßen entspannt sich seit Freitagmittag erheblich. Bürgermeister Dr. Alexander Berger hat um 14 Uhr den Kreisverkehr am Gebrüder-Kerkmann-Platz nach neunmonatiger Bauzeit freigegeben.

Weiterlesen

Ob begrünte Dächer auch Nachteile haben? „Nein, überhaupt nicht“, sagt Stadtbaurat Andreas Mentz. Wie ein Schwamm nehmen Gründächer bei Starkregen das Wasser auf und leiten es schließlich gedrosselt ab. Aber auch klimatisch sind bepflanzte Dachflächen eine gute Sache. „Weil sie die Raumtemperatur und die Aufheizung der Umwelt mindern“, weiß Architekt Christian Tripp.

Weiterlesen

Im Rahmen der „PedAhlen“ Kampagne startete Anfang Mai das „PedAhlen-Quiz“. Mit zwanzig Fragen rund um das Thema Radfahren konnten Rad- wie Autofahrer ihr Wissen über die aktuellen Regelungen testen.

Weiterlesen

Es sind diesmal keine anstehenden Wahlen, die die großformatigen Plakattafeln im Sidney-Hinds-Park vor dem Ahlener Bahnhof ankündigen. Dort, wo im Vorfeld von Urnengängen die Parteien und Spitzenbewerber auf großflächigen Plakaten sich dem Volk präsentieren, stellt seit Freitag die Stadt Ahlen die anstehenden Baumaßnahmen auf der sogenannten Südspange zwischen Wersebrücke Weststraße und Gebrüder-Kerkmann-Platz vor.

Weiterlesen