Am Montag, 6. Juli, beginnen die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt der Kreisstraße 27 (Im Hövenerort). Die Straßen Ahornweg, Gemmericher Straße, Fritz-Husemann-Straße und die östliche Seite des Kastanienwegs werden dadurch zu Sackgassen und sind nicht mehr vom Hövenerort aus zu erreichen. Die westliche Seite des Kastanienwegs wird ab Montag wieder von Hammer Straße und Hövenerort aus zu befahren sein.

Weiterlesen

Noch zaghafte Zurückhaltung stellt Florian Schmeing fest, wenn er nach der Resonanz auf die begonnene Bürgerbeteiligung zum künftigen Bürgercampus angesprochen wird. „Offensichtlich haben in dieser aufregenden Woche andere Dinge im Mittelpunkt gestanden und die Menschen bewegt“, vermutet der Leiter des Zentralen Gebäudemanagements der Stadt Ahlen mit Blick auf die verschärfte Corona-Lage im Kreisgebiet.

Weiterlesen

Der zukünftige Bürgercampus der Stadt Ahlen nimmt Gestalt an. In einem ersten Schritt wird in Kürze unter Architekten ein Realisierungswettbewerb für das Verwaltungs-Stadthaus und sein Umfeld ausgelobt. Vor Ausschreibung des Ideenwettbewerbs sind nun die Bürgerinnen und Bürger am Zuge. Vier Wochen haben sie im Internet die Gelegenheit, ihre Wünsche und Prioritäten auszudrücken.

Weiterlesen

Entspannung mit einem kühlen Getränk in der Hand findet man schon bald wieder im Außenbereich des Bürgerzentrums Schuhfabrik. Vollständig neu und sogar zehn Quadratmeter größer als vorher ist die Terrasse geworden, die sommertags zum Genuss von Küche und Kultur im Freien einlädt. „Die Terrasse kann jetzt auch teilweise als Bühne genutzt werden“, freut sich BÜZ-Geschäftsführerin Christiane Busmann über die gewachsenen Möglichkeiten.

Weiterlesen

Einstimmig hat der Stadtplanungs- und Bauausschuss die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Südberg Quartier“ empfohlen. Das Südberg-Quartier liegt im Übergangsbereich vom Südberg zur Hansastraße. Bauherr ist der Regionalverband Münsterland des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), der in die soziale Arbeit im Ostenstadtteil einsteigen möchte.

Weiterlesen

Passend am 3. Juni, dem Weltradfahrertag, hat am Mittwoch die Stadt Ahlen den neuen Radweg an der Bahnhofstraße freigegeben. „Ein Geschenk an alle, die in der Innenstadt aufs Rad setzen“, sagte Bürgermeister Dr. Alexander Berger, nachdem die Sperrschranken abgeräumt waren. Durchgängig sind jetzt über Bahnhofstraße und Gerichtsstraße der Bahnhof und die Nordstraße für Radfahrende verbunden.

Weiterlesen

Für Ahlen übereichte Regierungspräsidentin Dorothee Feller zwei Förderbescheide aus dem Städtebauförderprogramm 2020 mit einem Volumen von insgesamt 2.076.000 Euro an Bürgermeister Dr. Alexander Berger.

Weiterlesen

Der Ahlener Marktplatz sorgt derzeit bundesweit für Furore. Zumindest was die archäologischen Entdeckungen betrifft, die das Landesdenkmalamt gemacht hat. „Das ist kein Allerweltsfund“, sagt Andreas Wunschel von der LWL-Archäologie für Westfalen und bestätigt: „Die Fachwelt interessiert sich für den Ahlener Markt.“

Weiterlesen

Zwischen Bartholomäuskirche und Altem Rathaus klafft auf dem Marktplatz seit Wochen unübersehbar eine Baugrube und aktuell gehen die Arbeiten auf dem Markt in die nächste Runde.

Weiterlesen

Die vom Rat der Stadt Ahlen am 15. Dezember beschlossene Änderung des Flächennutzungsplanes hat nun auch den Segen der Bezirksregierung Münster. Die vom 12. Juli datierende Genehmigung ging in diesen Tagen im Rathaus ein. Im heute (Freitag, 21. Juli) erscheinenden Amtsblatt des Kreises Warendorf veröffentlicht die Stadt die Genehmigung der achten Flächennutzungsplanänderung, in der Konzentrationszonen für die Windenergie dargestellt werden.

Weiterlesen