Am Sonntag, 26. August, ist es wieder soweit. Gemeinsam mit dem Sommerfest des Fördervereins Fördertürme e.V. findet auf dem Gelände der früheren Zeche Westfalen das alljährliche Ahlener Sattelfest statt. Von 12 bis 18 Uhr dreht sich alles rund um die Fördertürme und um das Fahrrad.

Weiterlesen

Noch bis Anfang des nächsten Jahres müssen sich die Ahlener gedulden, dann können sie die Innenstadt als dreidimensionales Bronzemodell auf dem Marktplatz betrachten. „Der Ort ist ein besonderer, der dadurch noch besonderer wird“, ist Stadtbaurat Andreas Mentz überzeugt.

Weiterlesen

Entscheidung zum Rathaus rückt näher

Foto: Wie es mit dem Rathausquartier weitergeht, wird nach den Sommerferien intensiv politisch und mit der Öffentlichkeit diskutiert.

Der „Plan B“ für das Ahlener Rathaus ist weit gediehen. Über den aktuellen Sachstand informierte am Dienstagabend Stadtbaurat Andreas Mentz den Stadtplanungs- und Bauausschuss. Im Dezember hatten die Ratsfraktionen von CDU und SPD den Antrag gestellt, eine realisierbare Alternative (Plan B) zur Sanierung des Rathausquartiers (Plan A) vorzulegen (siehe VO/1001/2017).

Weiterlesen

Der Ahlener Marktplatz sorgt derzeit bundesweit für Furore. Zumindest was die archäologischen Entdeckungen betrifft, die das Landesdenkmalamt gemacht hat. „Das ist kein Allerweltsfund“, sagt Andreas Wunschel von der LWL-Archäologie für Westfalen und bestätigt: „Die Fachwelt interessiert sich für den Ahlener Markt.“

Weiterlesen

Seit mittlerweile zwei Jahren verfügt die Stadt Ahlen über den sogenannten City-Verfügungsfonds für die Innenstadt. „Und das Geld ist noch lange nicht ausgegeben“, wundert sich Stadtplaner Christian Kruthoff über die Zögerlichkeit der potenziellen Antragsteller.

Weiterlesen

Barrierefrei und außerordentlich lehrreich ist das Stadtmodell aus Bronze, das ab November den neugestalteten Marktplatz schmücken wird. Stadt und Förderer haben jetzt gemeinsam mit Künstler Felix Broerken einen ersten Vorgeschmack darauf gegeben, was auf 1,20 mal 1,30 Meter auf der von Platanen umsäumten Platzmitte entsteht.

Weiterlesen

Den roten Teppich auslegen wird die Stadt Ahlen allen Gastronomen und Geschäftsinhabern am Marktplatz, wenn Anfang März die Bauarbeiten zur Umgestaltung der „guten Stube“ beginnen. Der auffällige Bodenbelag soll Kunden und Gäste auch während der heißen Bauphase zielgerichtet in die Läden führen.

Weiterlesen

Zwischen Bartholomäuskirche und Altem Rathaus klafft auf dem Marktplatz seit Wochen unübersehbar eine Baugrube und aktuell gehen die Arbeiten auf dem Markt in die nächste Runde.

Weiterlesen

Die vom Rat der Stadt Ahlen am 15. Dezember beschlossene Änderung des Flächennutzungsplanes hat nun auch den Segen der Bezirksregierung Münster. Die vom 12. Juli datierende Genehmigung ging in diesen Tagen im Rathaus ein. Im heute (Freitag, 21. Juli) erscheinenden Amtsblatt des Kreises Warendorf veröffentlicht die Stadt die Genehmigung der achten Flächennutzungsplanänderung, in der Konzentrationszonen für die Windenergie dargestellt werden.

Weiterlesen