Zechenrallye Ahlen

Der kecke Maulwurf Koslowski führt Schülerinnen und Schüler der Grundschulen durch die „Zechenrallye“, die an das erfolgreiche Format „Stadtrallye“ anknüpft. 

Achtzehn Fragen umfasst der von Denkmalpflegerin Nicole Wittkemper entworfene Fragebogen. Die Bedeutungen von bergbautypischen Begriffen werden genauso abgefragt wie die Aufgaben bestimmter Gebäude. 

Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen  Aber auch für fünfte und sechste Klassen der weiterführenden Schulen ist die Rallye durchaus geeignet.
Für Lehrer gibt es eigens ein Begleitblatt, damit der Stoff im Unterricht gut vor- und nachbereitet werden kann.

Die Rallye ist auch ein Baustein des Projekts „Kulturstrolche“, in dem Kinder hinter die Kulissen von kulturell und historisch wichtigen Einrichtungen blicken können.

  

Für Unterlagen und Informationen wenden Sie sich bitte an Nicole Wittkemper.