Bürgergenossenschaft Drehstrom Ahlen e.G.

Bereits seit 2014 gibt es die Bürgergenossenschaft „Drehstrom Ahlen e.G.“ in Ahlen. Ihr Ziel besteht in dem Ausbau der erneuerbaren Energien und einer Umsetzung der Energiewende vor Ort.

Jeder Bürger kann bei Drehstrom e.G. mitmachen und so seinen lokalen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz leisten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft durch die Auftragsvergabe an örtliche Betriebe gestärkt. Die von der Genossenschaft erwirtschafteten Erträge werden am Betriebssitz in Ahlen versteuert und bleiben damit im lokalen Wirtschaftskreislauf.

Das erste Projekt der Bürgergenossenschaft ist der Bau von zwei Windrädern der Größenklasse 4,5 MW in der Windkonzentrationszone im Schäringer Feld.
Wurde Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie sich ebenfalls beteiligen? Weitere Infos sowie Ansprechpartner finden Sie unter: www.drehstrom-ahlen.de
 

Verena e.V. (Verein für erneuerbare Energien in Ahlen)

Wie der ausführliche Name des Vereins schon verrät, setzt sich dieser für die Förderung und Ausbau der erneuerbaren Energien ein. Der Verein wurde im Januar 1998 von interessierten Bürgerinnen und Bürgern gegründet und erhielt im Jahr 2010 sogar einen Klimaschutzpreis des Kreises Warendorf. So wurde die engagierte Vereinsarbeit für sein langjähriges und hochwertiges Engagement im Klimaschutz gewürdigt. Verena e.V. organisiert und fördert auch unterschiedliche Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Klimaschutz und Energiewende.

Bei Fragen oder Mitgliedsanfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Info@verena-ahlen.de. Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://verena-ahlen.de/