Mobilität in Ahlen

Die Stadt Ahlen lebt von einer guten Erreichbarkeit und von einer hohen Lebens- und Aufenthaltsqualität. Mobilität ist dabei - wie andere Lebensbereiche auch - einem ständigen Wandel unterworfen. Um den Anforderungen von morgen gerecht zu werden, müssen die Mobilitätsangebote ständig weiterentwickelt werden. Die Gestaltung dieser Angebote birgt vielfältige Herausforderungen, die unter anderem mithilfe der hier aufgeführten Verkehrsentwicklungen bewältigt werden sollen.

 

Kommunales Mobilitätskonzept 2030 für die Stadt Ahlen

Mit der Erstellung eines kommunalen Mobilitätskonzeptes verfolgt die Stadt Ahlen den Anspruch, eine ganzheitliche Strategie für die künftige nachhaltige Mobilitätsentwicklung zu entwickeln. Schwerpunkte der Betrachtung sind der ÖPNV (Bus- und Bahnverkehr) und die Weiterentwicklung vernetzter Verkehrsangebote. Insbesondere der Bahnhof Ahlen als zentrale Schnittstelle zwischen den Mobilitätsangeboten im Stadtgebiet soll in Augenschein genommen werden.

Dabei bestehen heute bereits viele Möglichkeiten, in Ahlen unterwegs zu sein. Zu Fuß, mit dem Fahrrad, im Bus, mit dem Auto oder mit dem Zug. Diese werden ebenso wie Liefer- und Wirtschaftsverkehre sowie aktuelle Entwicklungen wie die Elektromobilität, Carsharing, Maßnahmen zum Klimaschutz oder auch Zukunftsthemen wie autonomes Fahren im Rahmen des Erarbeitungsprozesses des Konzeptes behandelt. Ziel ist, nachhaltige Mobilitätsangebote für die Menschen in Ahlen auszubauen sowie die Infrastruktur bedarfsgerecht und bezahlbar weiterzuentwickeln. Eine Sonderrolle nimmt dabei der Bahnhof Ahlen als zentrale Schnittstelle zwischen den Mobilitätsangeboten im Stadtgebiet ein.

Bis voraussichtlich Mitte 2020 wird in einem intensiven Beteiligungsprozess ein tragfähiges und zukunftsfähiges Konzept für die gesamtstädtische Mobilität in der Stadt Ahlen erarbeitet.


Der Planungsprozess beginnt im November 2019 mit einer Stärken-Schwächen-Analyse. Wir laden Sie, die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ahlen herzlich ein, sich in den Prozess einzubringen.

Auf dieser Seite erhalten Sie zeitnahe Informationen zu den einzelnen Projektphasen, Zwischenergebnisse sowie Hinweise zu öffentlichen Terminen.

 

 

Die Mobilität von morgen mitgestalten

Ihre Meinung über die Mobilitätsangebote der Stadt Ahlen bilden einen wesentlichen Bestandteil des Erarbeitungsprozesses. Daher wird Ihnen im Zeitraum vom 13.01.2019 bis zum 10.02.2020 die Möglichkeit geboten, Anregungen und Hinweise im Rahmen eines Online-Beteiligungsverfahrens in Form eines Kartendialogs zu äußern und an der Gestaltung der Mobilität von morgen mitzuwirken.

 

Näheres in Kürze!