Stadtplanung in Ahlen

Die Disziplin der Stadtplanung befasst sich ganz allgemein mit der baulichen und sonstigen Entwicklung im Stadtgebiet Ahlens. Schwerpunkte liegen insbesondere in der den aktuellen Bedarfen angepassten räumlichen Fortentwicklung der wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Strukturen. Hierbei gilt es, öffentliche und private Belange möglichst gerecht untereinander abzuwägen, um eine zukunftsgerichtete und nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen.

Gesetzliche Grundlage für stadtplanerisches Handeln ist das Baugesetzbuch (BauGB). Einen besonderen Stellenwert nimmt in diesem Zusammenhang die Bauleitplanung ein. Hierbei unterscheidet man zwischen zwei Planwerken unterschiedlicher Detaillierung und Verbindlichkeit: dem Flächennutzungsplan (vorbereitende Bauleitplanung) und dem Bebauungsplan (verbindliche Bauleitplanung).

Der Flächennutzungsplan (auch: FNP oder F-Plan), welcher das gesamte Gemeindegebiet umfasst, trifft Aussagen über die beabsichtigte Verteilung und Zuordnung der Bodennutzungen, also von Wohn-, Gewerbe-, Frei- und Sonderflächen sowie die Lage bedeutender Verkehrsstraßen. Der FNP ist lediglich behördenverbindlich.

Ein Bebauungsplan (B-Plan) gilt jeweils nur für ganz bestimmte Teile des Gemeindegebietes und kann neben den Festsetzungen hinsichtlich der Art und des Maßes der baulichen Nutzung auch gestalterische Vorschriften enthalten. Bebauungspläne werden als Satzung beschlossen und sind danach für jedermann bindend.

In beiden Fällen ist die Beteiligung der Öffentlichkeit formeller Bestandteil des Verfahrens. Dies gilt nicht nur für die Aufstellung, sondern gleichermaßen für die Änderung, Ergänzung und Aufhebung von Bauleitplänen. Über alle relevanten Planungsschritte berät und entscheidet der Rat der Stadt Ahlen.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über den Stand der Bauleitplanung in Ahlen sowie über aktuelle Bauleitplanverfahren bzw. Beteiligungen der Öffentlichkeit.

Darüber hinaus können Sie sich über weitere aktuelle Themen der Stadtplanung informieren.

  • Öffentlichkeitsbeteiligung

    Die konkreten Planungsziele zu den folgenden Bauleitplanverfahren werden zurzeit jeder/jedem Interessierten vorgestellt.

  • Bebauungspläne

    Hier können Sie sich über die Bauleitplanverfahren in Ahlen informieren und die rechtskräftigen Bebauungspläne einsehen.

  • Flächennutzungsplan

    Durch den Flächennutzungsplan werden unterschiedliche Nutzungsansprüche an Flächen koordiniert, verträglich zugeordnet und voraussichtlich benötigte neue Flächen für die weitere Bebauung und Erschließung als Zielvorgabe für einen Zeitraum von 10 bis 15 Jahren sichergestellt.

  • Wohnbauflächen- Zielkonzept

    Der Rat der Stadt Ahlen hat am 15.12.2015 im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung das Wohnbauflächenzielkonzept mit Text- und Kartenteil als Leitfaden und Entscheidungsgrundlage für die kurz- bis mittelfristige Entwicklung weiterer Wohnbauflächen innerhalb des gesamten Stadtgebietes beschlossen.

  • Gestaltungssatzung Innenstadt

    Ahlen verfügt über eine attraktive und charmante Innenstadt. Ihre Straßen, Gassen und Plätze mit zahlreichen Ziegel- und Putzbauten und vielen alten Fachwerkgebäuden bieten ein Ambiente, das man nicht überall findet.

  • Gestaltungsbeirat

    Baukultur in der Stadt zu fördern und letztlich zu verankern, dieser Aufgabe hat sich die Stadt Ahlen mit der Einrichtung des Beirates für Stadtgestaltung gestellt.

  • Gründachpotenzialkataster

    Das Gründachpotenzialkataster gibt Auskunft, welche Dachflächen im Stadtgebiet aufgrund ihrer Neigung grundsätzlich für eine Begrünung geeignet sind. Es zeigt für einen frei wählbaren Stadtplanausschnitt jeweils die für eine Dachbegrünung besonders geeigneten Dächer.

  • Solarpotenzialkataster

    Wir möchten Sie auf diesen Seiten über das Solarpotenzial der Stadt informieren und geben Ihnen Gelegenheit, im Solarpotenzialkataster gebäudescharfe Informationen abzurufen. Zusätzlich erhalten Sie Hinweise zu Planung und Bau einer eigenen Solaranlage und wertvolle Links auf weiterführende Seiten.