Koordinierung

Jugend-/Kulturinstitutionen, Bildungseinrichtungen und KünstlerInnen können sich an die Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung wenden,

• um eine Fachberatung zu erhalten oder
• um Künstler, Kulturschaffende und Kooperationspartner vermittelt zu bekommen
• auch im Sinne von Fundraising.

So konnten diverse Anträge im Rahmen von dem bundesweiten Förderprogramm „Kultur macht stark-Bündnisse für Bildung“  mit verschiedenen Bündnispartnern auf den Weg gebracht werden. Der Einstieg in das Förderprogramm „Jugendkultur / (D)Ein Ding“ des Kultursekretariats NRW Gütersloh ist seit 2016 gewährleistet. Die Mammutschule und die Lambertischule sind gemeinsam mit der Musikschule Beckum-Warendorf und „JeKITS“-Programm gewährleistet werden. vollbracht

Das Ahlener Gesamtkonzept Kulturelle Bildung wurde im Jahr 2015, nach 2011 zum zweiten Mal vom Land Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Die Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung ist gemeinsam mit der Stadtbücherei Ahlen Einsatzstelle für das FSJ Kultur.

Ansprechpartnerin: Kati Peterleweling