100 Jahre VHS Ahlen – Einladung zur „Langen Nacht der Volkshochschulen“

Die VHS Ahlen lädt am Freitag, 20. September, 18.00 Uhr, herzlich zur „Langen Nacht der Volkshochschulen“ ein. Mit diesem Festakt feiert die Volkshochschule Ahlen ihr 100-jähriges Jubiläum!

Deutschlandweit feiern viele Volkshochschulen in der „Langen Nacht der Volkshochschulen“ ebenfalls das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen. Denn im Jahr 1919 wurde der Grundstein für die Entwicklung der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung gesetzt. Dies löste deutschlandweit eine Welle von Volkshochschulgründungen aus. Kenntnisse und Fertigkeiten mit anderen Menschen zu teilen, ist das zentrale Merkmal von Volkshochschulen. Mit ihrer einzigartig vielseitigen Angebotspalette sind Volkshochschulen vor Ort die erste Adresse in Sachen Weiterbildung.

Das Jubiläums-Motto „Wissen teilen“ knüpft an einen aktuellen Trend an: Mit den digitalen Medien und sozialen Netzwerken ist es modern geworden, eigene Kenntnisse und Fertigkeiten öffentlich zu dokumentieren und so anderen zugänglich zu machen. Das Motto greift diesen Trend auf und macht gleichzeitig klar: Volkshochschulen folgen diesem Prinzip bereits seit 100 Jahren!

Bürgermeister Dr. Alexander Berger wird den Festakt um 18.30 Uhr offiziell eröffnen. Bis 24.00 Uhr laden kostenlose Schnupperangebote, musikalische Beiträge, eine Verlosungsaktion, eine Ausstellung sowie die Vorstellung des Kursangebots und die Präsens des Alphamobils zu einer informativen und unterhaltsamen Nacht ein, zu der alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Foto: Einladung zur „Langen Nacht der Volkshochschulen“

Einladung zur „Langen Nacht der Volkshochschulen“