Ehrenamtlich helfen als Lern-, Vorlese- und Sprachpate

Ehrenamtliche Arbeit hat in Ahlen eine lange Tradition. In diesem Jahr feierten zum Beispiel die Vorlese- und Sprachpatinnen und -paten ihr 10-jähriges Bestehen! Trotz des hier schon weit entwickelten sozialen Engagements ist der Bedarf an kompetenten Ehrenamtlichen noch lange nicht vollständig gedeckt. Das ergab erst kürzlich eine Umfrage an Kindergärten und Grundschulen.

Mehr als 10 weitere Einrichtungen wünschen sich den Einsatz von Paten, die Kindern beim Lesen lernen sowie beim Forschen im naturwissenschaftlichen Bereich helfen möchten. Seien auch Sie „der gute Geist“, der Erzieherinnen und Lehrer dabei unterstützt, Mädchen und Jungen fit fürs Leben zu machen.

Sie möchten sich ehrenamtlich als Lern-, Sprach- und/oder Vorlesepate im Bereich der frühkindlichen oder schulischen Bildung engagieren? Sie möchten Teil eines Teams in einem Ahlener Kindergarten oder einer Ahlener Grundschule sein? Dann sind Sie bei den Kooperationspartnern Stadtbücherei, Familienbildungsstätte und Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Ahlen genau richtig.

Wir suchen nämlich Sie - mit all Ihren Erfahrungen und Talenten!

Als ehrenamtliche Mitarbeiterin oder ehrenamtlicher Mitarbeiter bringen Sie Aufgeschlossenheit, Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit mit. In unseren Kindergärten und Grundschulen warten spannende Aufgaben: Individuell helfen Sie mit, dass Jung und Alt miteinander und manchmal auch voneinander lernen.

Denn wir glauben: Für Schule ist man niemals zu alt.

Machen Sie sich keine unnötigen Sorgen vor Ihrer neuen Aufgabe: Alles, was beim ehrenamtliche Engagement an Kitas und Schulen zu beachten ist, vermitteln wir Ihnen in speziell ausgerichteten Schulungen, die im kommenden Jahr zweimal stattfinden werden.

Wenn Sie neugierig geworden sind, melden Sie sich einfach bei Ute Czieslik-Mende in der Stadtbücherei unter der Rufnummer 02382 59291. Sagen Sie ihr, auf welchem Gebiet Ihre Talente liegen, die Sie mit den jungen Leuten künftig teilen möchten.

Im Februar laden wir dann den Kreis der Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ein, auf der wir uns kennenlernen und Antworten auf alle noch offenen Fragen geben.

Wir freuen uns – auf Sie!!!!

Foto: Die „Alten Hasen“ würden sich über neue Lern-, Vorlese- und Sprachpate sehr freuen

Die „Alten Hasen“ würden sich über neue Lern-, Vorlese- und Sprachpate sehr freuen