Finnisch für die Reise - Einführung in die finnische Sprache, Kultur und Landeskunde

Auch wenn die finnische Sprache als eine der komplexesten Sprachen der Welt gilt, vermittelt der Wochenend-Sprachkurs „Finnisch für die Reise“ der VHS Ahlen von Freitag bis Sonntag, 22. – 24. März, praktisch anwendbare Sprachkompetenzen für die nächste Finnlandreise und zudem viele Informationen über Land und Leute.

Dozentin und Muttersprachlerin Erja Rajala versetzt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur in die Lage, sich in grundlegenden Urlaubs- und Reisesituationen zu verständigen, sondern vermittelt ebenfalls Fachwissen über das Volk der Finnen, das erstaunlicherweise einen höheren Kaffeekonsum als die Italiener hat. So werden erste Möglichkeiten der Verständigung, Begrüßung und auch die Bestellung im Restaurant mit dem Ende des Kurses souverän gemeistert.

Stattfinden wird der Kurs in der VHS Ahlen, Altes Rathaus, Markt 15. Die Kurszeiten sind: Freitag, 22. März, 18.00 – 21.15 Uhr; Samstag, 23. März, 10.00-16.15; Sonntag, 24. März, 10.00 – 13.15 Uhr. Pro Person beträgt die Kursgebühr 78,00 €. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der VHS Ahlen unter www.vhs-ahlen.de.

 

Foto: Logo der VHS Ahlen

Logo der VHS Ahlen